Lohnt es sich trotz Abweisungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn er schon weiß dass du offensichtlich auf ihn stehst und dir ein ganz klares: NEIN ausspricht, dann solltest du es wohl schwerenherzens akzeptieren.

In manchen Einzelfällen wendet sich so eine Situation zwar zum guten, und der andere merkt irgendwann dass ihr doch gut zusammen passt, aber darauf sollte man nicht warten, so denke ich zumindest.

Mach dich selbst nicht unglücklich indem du ihm hinterherrennst oder ihm nach trauerst und falls er doch von selbst irgendwann auf dich zukommen sollte, sei vorsichtig.

Oft wollen die Menschen genau das, was sie nicht haben können. (Ich kann da aus eigener Erfahrung sprechen, nur dass in diesem Fall ich in der Rolle deines Typen steckte)

Jetzt wo er dich haben könnte, möchte er nicht. Sobald er aber merkt, dass du das so mir nichts dir nichts akzeptierst und dein eigenes Ding machst, kommt er vielleicht nicht damit klar dass er nicht mehr von dir umschwärmt wird und geht wieder auf dich zu.

Alles in allem würde ich mal sagen:

Akzeptiere die Situation, auch wenn das schwer fällt, und geh deine eigenen Wege. Ich bin mir sicher du lernst jemanden kennen der mindestens genauso toll ist wie dieser Typ, der dich nicht will.... Vielleicht bist du einfach zu gut für ihn :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Pellepelle02,
als Mann kann ich sagen lass es wenn er gesagt das er nix von dir will und schon eine Freundin hat, dann musst du das akzeptieren und komm über ihn weg.

Es passiert jeden mal das er einen Korb bekommt.

Alles andere riecht nach Verzweifelung und wirkt erbärmlich und das  macht es nur schlimmer und bringt nix

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja also 1 jahr ist ziemlich lange. Wenn er interesse an dich hätte, würde er es dir sicher zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pellepelle02
02.01.2016, 19:31

Wir schreiben nur

0