Frage von ComputeriFreak, 128

Lohnt es sich Penny anzuschreiben (Beschwerde/Verbesserung)?

Ein Penny bei dem ich auf Grund der güstigen Lage öffters einkaufe, treibt mich regelmäßig in den Wahnsinn.

Zum einen läuft da ohne Ende manipulative Pennywerbung, in der die angeblichen Kunden erzählen wie toll Penny und die Produkte doch seinen. (Ohne Kopfhörer setze ich gar keinen Fuß mehr in den Laden.)

Aber was mich fast noch mehr nervt ist, dass überall im Laden Artikel an falschen Orten liegen und einfach keine Preise dran stehen und zwar dauerhaft.

Oder das sich kein Mitarbeiter verantwortlich fühlt, wenn da ein aufgeplatzter Joghurt oder so auf dem Boden liegt. Das hat mir neulich schön die Schuhe eingesaut und ausgerutscht wäre ich auch beinahe...

Und dass fast immer nur eine Kasse auf ist, auch wenn die Schlange schon durch den halben Laden geht (!) ist auch echt nicht zumutbar.

Auch freut es mich natürlich immer wieder, wenn die Kassierer sich "verrechnen"...

Dann ist die Eingangstür noch völlig im Eimer.. sie öffnet zwar automatisch, aber braucht fast 5 Sekunden bis man durchschlüpfen kann. Drücken hilft da nichts... und die Ausgangstür geht nur manuell was echt nervig ist, wenn man die Hände voll hat...

...

Ich würde den ganzen Kram über diese Filiale jedenfalls echt gerne mal melden. Aber ich habe so das Gefühl, dass das einfach nur verschwendete Zeit wäre und es eh niemanden Krazt.. Penny ist ja eh nur den Sündenbock von Rewe...

Hat da jemand Erfahrung?

(Ach ja, die Filialleiterin sieht man hin und wieder durch den Laden gehen und die scheint das alles überhaupt nicht zu kümmern.)

Antwort
von Joschi2591, 125

Mal mit dem Ordnungsamt versuchen wegen der fehlenden Preise und der Rutschgefahr (Fotos wären gut).

Ansonsten hast Du recht. Rewe interessiert sich nicht die Bohne für Beschwerden. Weder von Kunden noch von Verbraucherschützern. Sie werden regelmässig ignoriert. Ganz schlechter Stil und für mich ein Grund, diese Läden zu boykottieren.

Antwort
von peterwuschel, 111

Klar an die Hauptstelle Deine Beschwerde senden...oder anrufen...

Bei Netto haben die sich jedenfalls zeitnah um die Missstäde

gekümmert.Wenn die nix wissen...agieren die auch nicht.

VG pw

Antwort
von SimpleCorder, 95

Nö, denn ist das sch**ß egal... totale Zeitverschwendung, wenn du mich fragst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community