Frage von Marcel707, 63

Lohnt es sich noch Youtuber zu werden?

Antwort
von honigtopf3239, 32

Wenn es dir Spaß macht dann sicherlich.
Views bekommst du aber auch nur wenn du gute Videos anbietest (und nicht das 4398492479825749832463. LP)
Wenns um Geld geht, definitiv nicht.

Antwort
von Sparkobbable, 47

Wenn es dir Spaß macht ja. Wenn es dir nur um Geld oder fame geht hat es sich niemals gelohnt

Antwort
von SupraX, 37

Die Frage ist mal wieder maximal ungenau.

Es gibt tausende Nutzer die schon seit ewigen Jahren Youtuber sind und für die es sich noch nie gelohnt hat, damals schon nicht. Auch wird es sicher in einigen Jahren immer mal wieder neue Youtuber geben die alle Rekorde brechen... es liegt alleine an dir und deinen Ideen.

Antwort
von Sillexyx, 28

Wenn du Videos einstellst das viele Menschen interessiert dann ja.

Antwort
von tryanswer, 31

Definiere "lohnt es sich", auch solltest du eine neue Idee mitbringen.

Antwort
von Gonxunator, 28

Solange Du Dich nicht MarcelScorpion nennst, ja.

Antwort
von timisimi20000, 23

Schon wieder diese Fragestellung "Lohnt sich das", " krieg ich ordentlich Kohle", "krieg ich ordentlich Fame"... Wenn du mit YouTube anfängst, sollte es nicht wegen Geld sein, sondern weil du es magst, Videos mit gutem(!), abwechslungsreichrem(!) Content zu machen. Wenn du sowas wie Apoblau oder KsFreakIsShit machst, ist klar dass 99,99% der Weltbevölkerung dich hassen werden. Also: Wenn du es wirklich nur aus der Lust heraus, gute Videos zu bringen machst, dann lohnt es sich allein für das nette Feedback, das du dann von deinen echten Fans bekommen kannst (kommt wie gesagt auf den Content an).

Antwort
von MrCaptainxD, 13

Mann kann viele Leute mit guten Videos unterhalten. Du solltest es probieren!

Antwort
von nfkennylp, 25

Wenn du damit Geld verdienen willst und Berühmt werden willst: Nope. 

Antwort
von holtby94, 22

Wenn du nur auf Geld bist lass es bitte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten