Frage von Justinp1, 43

Lohnt es sich noch auf Vinyl umzusteigen?

Hallo, ich lege jetzt schon länger für mich zu Hause auf und stehe so gut wie vor meinem ersten Auftritt im Club. Ich habe in letzter Zeit viele Bekanntschaften gemacht durch eine Agentur. Einer davon legt noch mit Vinyl auf und ich hätte da echt Bock drauf das auch mal zu lernen. Für mich sieht es so aus das es einfach viel mehr Spaß macht. Also meine Frage, lohnt es sich heutzutage überhaupt noch damit aufzulegen? Jeden bekannten dj den ich kenne legt mit cdjs auf und und und. Wenn ich darauf umsteige hab ich Angst das es wie es schon fast ist, einfach ausstirbt. Danke für eine Antwort würde mich freuen!:)

Expertenantwort
von DjTilDawn, Community-Experte für DJ, 20

Vinyl-DJs genießen immer noch einen gewissen Kultfaktor und damit bei vielen ein (nicht unbedingt berechtigtes) gutes Image. Ich würde die Entscheidung heutzutage hauptsächlich von Deinem Musikstil abhängig machen.

Für das Auflegen mit elektronischer Musik gibt es praktisch keine vernünftigen Gründe mehr, um mit Vinyl zu arbeiten. Die technischen Vorteile und krativen Möglichkeiten bei digitalen Setups sind viel zu groß.

Solltest Du allerdings vornehmlich RnB, HipHop und Co auflegen, ist Vinyl nach wie vor immer noch das beste Medium um kreativ zu sein.

Mein Rat: bleib erstmal bei Deinem aktuellen Setup! Wenn Du damit einiges verdient hast, kaufe Dir ein gebrauchtes DVS und sieh es als kreative Erweiterung Deiner Fähigkeiten damit dann zu üben. Ich spiele selbst auf unterschiedlichen Setups, je nach Event und Laune. Für die Kreativität ist das in jedem Fall förderlich!

Antwort
von capo27, 20

es werden eher Vinyl Dj´s als CDj´s aussterben, da die Leute heutzutage faul sind und das Angleichen der BPM automatisch und damit viel einfacher geht! Ich würde auch gerne auf Vinyl umsteigen, nur fehlt mir das Budget und die Praxis :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten