Frage von Twinni123, 45

Lohnt es sich nach Wien zu ziehen?

Hey Leute, also ich werde vermutlich nach Wien ziehen, aber habe Zweifel das es nicht sehr schön bzw. schrecklich wird. Es wäre mein erster Umzug in eine Stadt und daher was neues für mich. Also ist es Lebenswert und was kann man zu der Stadt allgemein sagen?

Lg :D

Antwort
von Jerome209, 22

Ich komme auch ursprünglich aus einem Dorf und wohne jetzt in der Stadt und es ist gar nicht schlimm. 
Städte haben auch viele Vorteile: Es ist immer viel los, du kannst sehr viel unternehmen. Und das auch abends und am Wochenende. Dadurch probiert man automatisch viele neue Sachen aus und hat viel Abwechslung. Ob es jetzt Restaurants, Discos, Bars, Parks, Sportarten etc. sind

Die Leute sind generell recht offen und entspannt. Der Vorteil in einer großen Stadt gegenüber einem kleinen Ort ist auch, dass man nicht so sehr unter Beobachtung ist. 

Probiere es einfach aus. Sich vorher zu viele Gedanken zu machen nützt eh nichts. Und zur Not kann man an den Wochenenden immer wieder "nach Hause" fahren

Antwort
von linayyyxvie, 15

Hi!
Ich komme selber aus Wien und habe auch nie wo anders gewohnt. Trotzdem habe ich Vergleiche zu anderen Städten (zB. Salzburg, bin dort fast jedes Wochenende/Ferien)

Ich persönlich liebe Wien generell, den Wiener Flair und die Leute haben auch teilweise den gewissen Wiener Charm:))

Hier ein Paar erwähnenswerte ,,Eigenschaften":
•der Kaffee schmeckt am Besten
•es gibt die gemütlichsten Kaffeehäuser
•wir sind generell gemütlich drauf :))
•Der Prater
•Wunderschöne Pärke/ viele Grünflächen (grade wenn man vom Land kommt ist das sicher angenehm)
• das ALLER beste Leitungswasser XD
•der Dialekt/ Schmäh
•Märkte wie der Naschmarkt zum Beispiel
•viiiiiiieeeele Möglichkeiten shoppen zu gehen
•viele Möglichkeiten feiern zu gehen
•man kommt überall schnell und unkompliziert öffentlich hin

So ich könnte jetzt noch ewig weiter aufzählen, aber das reicht mal fürs erste:)
Wenn du noch Fragen zu bestimmten Sachen wie zB. Uni, Restaurants etc. hast, beantworte ich die natürlich gerne:))

LG Linayyy

Kommentar von linkcrafter ,

Deine Antwort macht glücklich :)

Kommentar von linayyyxvie ,

Hahah why so viele Rechtschreibfehler?

Antwort
von tstelian, 13

Ich kann davon nur abraten. Es ist einfach schrecklich wie sich Wien in den letzten Jahren verändert hat. Kriminalität überall, die Mieten und Gebühren sind in den Himmel geschossen, die Arbeitslosigkeit explodiert, in vielen Teilen Wiens hört man kein deutsches Wort mehr. Schon jetzt sind 51% der "Wiener" Ausländer oder Migranten, die meisten davon aber nicht aus Mittel oder Westeuropa sondern vom Balkan, Türkei, Nordafrika, Naher Osten. Klar, die Museen, die Theater etc das ist alles toll und da wo die Touristen hinströhmen da ist auch Polizei aber ich würd lieber heute als morgen von Wien weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten