Frage von muesliman01, 25

Lohnt es sich meinen PC auf zu rüsten (Specs sind unten)?

Hallo zusammen :) ich hab mir vor etwa 4 Jahren einen PC zusammen für etwa 1200€ zusammen gestellt. Leider ist dieser solangsam ziemlich veraltet doch ich will nicht schon wieder einen komplett neuen PC kaufen, da ich mir fürs Arbeiten schon einen IMac angeschaft habe und ich nicht im Lotto gewonnen habe (leider), Nun ist die Frage lohnt es sich auch meinen alten PC aufzurüsten und diesen noch zum spielen nutzen zu können. So schlecht sind die Specs ja nicht (abgesehen von der Grafikkarte und dem Speicher) aber vll kennt sich ja da einer besser aus :)

Mainboard : Gigabyte Z68MA-D2H-B3

Prozessor: i7 2600 Takt: 3,4Ghz

Arbeitsspeicher: 8GB DDR3 RAM (DRAM Frequenz: 665,1 MHZ

Grafikkarte : NVidia Geforce GTX 570 1,5GB GDDR 5

Festplatte: 2TB HDD (bekomme von meinem Dad seine alte SSD mit 120GB

Netzteil: 600Watt (Marke Vergessen ist zwar laut aber beim zocken nervt es mich nicht hab ja Kopfhörer auf :D)

Antwort
von TDome, 24

Naja, der sieht doch noch ganz in Ordnung aus. Höchstens die Grafikkarte könnte mal ein Upgrade vertragen. 
Das Mainboard unterstützt Speicher mit ner Frequenz bis zu 2133 Mhz, da kann man also auch noch was aufrüsten. Z.B. den hier: http://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-8gb-bls2cp4g3d1609ds1s00-a72...
Ansonsten ist der noch top. Woran merkst du denn, dass es Zeit wird aufzurüsten?

Antwort
von playzocker22, 25

Als erstes die Grafikkarte. Die hat viel zubwenug Vram. Je nachdem wie viel du ausgeben willst entweder eine R9 280x oder eine R9 390 bzw GTX 960 oder GTX 970. Als nächstes dann das Mainboard+ Prozessor da der Pcie Slot schon veraltet ist und ein Pcie 3.0 slot ein wenig mehr leistung bringt. Dazu würd ich dann den Intel Xeon e3 1231 v3 mit Asrock H97 Pro 4oder den i5 4460 mit Asrock B85 Anniversary empfehlen.

Kommentar von muesliman01 ,

die Xeon CPU hat nen 1150 Sockel hab aber in meinem Mainboard n 1155 Sockel müsste also auch das Mainboard aufrüsten

Kommentar von playzocker22 ,

Ein Mainboard hab ich dazu ja schon empfohlen. Zum xeon passt das hier: http://m.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-H97-Pro4-Intel-H97-So-1150-Dual-...

Kommentar von muesliman01 ,

hups verlesen danke :)

Kommentar von muesliman01 ,

ok GTX 970: 400€

Mainboard 85€

Prozessor: 220€

das sind schon 700€

für 770€ bekomme ich schon nen PC der stärker ist komplett :

http://www.agando-shop.de/product_info.php/info/p106151_AGANDO_fuego_6397x6_inva...

Kommentar von playzocker22 ,

1. Eine 970 kostet nur 340 Euro. 2. Der PC ist vieeel schlechter als der zum aufrüsten. Der Prozessor des pcs von agando ist extrem schlecht. Und 3. das mainboard kostet nur 70 Euro.

Kommentar von playzocker22 ,

Ups ne das mainboard kostet doch 85 :D

Antwort
von BOZZZZ, 24

Wie du selbst schon gesagt hast, es ist alles in Ordnung bis auf GPU und CPU. Die beiden würde ich aufrüsten.

Kommentar von muesliman01 ,

CPU auch? das würde evt bedeuten dass ich mein Mainboard auch wechseln muss.

Kommentar von TDome ,

BOZZZZ, die CPU ist noch voll in Ordnung.

Kommentar von BOZZZZ ,

Hoppla, ich hab mich wohl in deiner Frage verlesen. Ich dachte, du wolltest den Prozessor sowieso austauschen^^ vergesst, was ich geschrieben hab

Kommentar von muesliman01 ,

:D naja nur dann wenn der Sockel noch passt :D  hab nen 1155 Sockel reicht der noch für neuere Prozessoren?

Kommentar von playzocker22 ,

Guck dir mal an was ich geschrieben hab. Das würd zum aufrüsten gehen. Auf dem 1155 Sockel bekommt man aber nix neues mehr zum laufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community