Frage von Gabos28, 58

Lohnt es sich mein Notebook zum gamen aufzurüsten oder ein neues für ca. 1000 zu kaufen?

Hab im Moment Intel i3. Geforce gtx 850. 1tb hdd. Will hdd gegen 1tb ssd. 4gb ram austauschen und 16 GB RAM reinmachen. Würde des sich lohnen oder nicht? Kann ich den Prozessor bzw. Grafikkarte austauschen (verlötet oder nicht?) Bei asus notebook. R752LDV-TY309H

Antwort
von CCXFXX, 12

Das aufrüsten eines Notebook würde glaube ich sehr viel Geld kosten . Und Notebooks und Laptops sind generell sehr teuer für 1000 Euro würde ich dir lieber einen Tower PC empfehlen weil dieser leistungsstärker ist und billiger . Und für Games eher geeignet ist , das mobile Gaming ist zwar etwas problematisch aber möglich .:D

Antwort
von Julianlp, 16

HI

Ich würde dir empfehlen einen eigenen Gamerlaptop auf one.de zusammenzustellen. Denn dort kannst du dir die Komponenten selber aussuchen, ich würde den RAM und die HDD noch in den neuen mit einbauen und dann einfach noch zusätzliche Module einbauen lassen, sie haben meistens 2 Schnittstellen für RAM und Speicher. (4GB + XY GB/ 1TB HDD + 120/258/512GB SSD). Da sparst du sehr viel, holst gleichzeitîg sehr viel Leistung aus dem PC und du hast einen Computer den du selber gemacht hast :)

Antwort
von SoDoge, 27

Das würde sich nicht lohnen.

Der Core i3 ist einfach eine schwache und zum Gaming nur sehr bedingt geeignete Komponente. Und eine 1TB SSD ist vergleichsweise sehr teuer, entsprechende Notebooks mit SSD haben i.d.R. eine 128/256 GB SSD und für die Dinge, die keine "Beschleunigung" brauchen eine HDD, da diese vollkommen ausreicht und ~300€ für 1TB auszugeben bringt dich nicht viel näher an die gewünschte Verbesserung der Performance.

Rüstest du das so auf, kannst du mit ~400€ an Kosten rechnen, für die du am Ende auch nicht viel bekommst, denn die CPU wirst du nicht austauschen können. Zum Problem wird auch, dass das Gerät vom Gehäuse her nicht für Gaming konzipiert sein wird, dementsprechend "schwach" ist ja auch die Hardware - verlangt man plötzlich alles ab, kann es gut sein, dass die Kühlung nicht nachkommt und dein Gerät abschaltet, um ein Überhitzen zu vermeiden. Davor könnte die CPU-Leistung auch verringert werden, was du eigentlich nicht brauchen kannst.

Für brauchbare Gaming-Notebooks muss man heutzutage ~1300€ hinblättern, auch um für die Zukunft vorbereitet zu sein. Schau dich mal bei ASUS oder MSI um.

Antwort
von baindl, 23

Kann ich den Prozessor bzw. Grafikkarte austauschen

Nein.

Es lohnt sich nicht da noch Geld zu investieren.

Antwort
von CapKlebestift, 31

Mh, würde es nicht machen, einen neuen Lappi füt ca 1000€ auch nicht, denn du kannst ein Computer-Nerd Team holen, und dir einen Gamer Pc für 700-800€ zusammenbauen lassen, die sind dann genauso gut oder noch besser, als ein Gekaufter! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community