Frage von Desaiz, 82

Lohnt es sich jz noch Guild Wars2 anzufangen?

Und ist es pay2win ? und braucht man das Dlc unbedingt? danke für jede antwort:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Yana01, 69

Guild Wars 2 ist ziemlich einsteigerfreundlich und auch nicht so unzugänglich, wie so manches andere MMO. Von daher leg dir einfach einen F2P Account an und leg los. Gefällt es dir, kannst du immer noch Heart of Thorns kaufen. Hauptspiel ist da dann schon dabei.

Ich persönlich hab´s an den Nagel gehangen, da mir die Entwicklung vom Spiel nicht mehr gefällt. Habe vom Headstart bis Januar 2016 aktiv gespielt und zwei Accounts. Aber gut, so etwas dürfte dich als Neueinsteiger eh nicht betreffen, da du kaum einschätzen kannst wie und in welche Richtung sich das Spiel entwickelt hat. ;)

Probieren ist ja wie gesagt eh kostenlos. Du hast da nicht viel zu verlieren, außer ein paar Stunden deiner Zeit. Es ist kein schlechtes MMO. Wobei man sich mit Heart of Thorns meiner Meinung nach auch nicht mit Ruhm bekleckert hat.

Antwort
von Blobeye, 73

Probier es doch einfach aus. Der f2p Account eignet sich ganz gut zum rein schnuppern. Wenns dir gefällt kauf gleich heart of Thorns (sonst kaufte am Ende noch doppelt).

In Gw2 kann man sich für Echtgeld (oder Ingame Währung!) Skins usw. oder ein paar kleinere Buffs (die eig. nichts bringen) kaufen... Pay2Win ist das sicherlich nicht. Zumal der PvP unangetastet bleibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community