Frage von loverjus, 165

Lohnt es sich heutzutage noch airsoft zu spielen?

Ich kenne keinen der es spielt, habe aber große Interesse ... problem ist nur ich will ja auch nicht alleine spielen und ich weiß einfach nicht was ich machen soll :/

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, 122

Hallo!

Ja, natürlich lohnt es sich ;-)

Airsoft ist wirklich ein tolles Hobby, mit einer super Community.
Paintball oder Lasertag kann m.M.n. mit Airsoft nicht mithalten, weil es in AS nicht nur auf Schnelligkeit, sondern auch auf Taktik, Planung, Tarnung und perfektes Teamwork (ja, Teamwork braucht man auch bei den anderen Spielen, aber trotzdem ist es ein "anderes" Teamwork) ankommt.

Und es gibt auch nicht so wenige Spieler, jedoch geht man (so wie ich das auffasse) damit nicht so öffentlich um wie zB mit Fußball oder Tennis, weil Airsoft in der Gesellschaft leider teilweise einen sehr schlechten Ruf hat. Die Leute glauben, was die Medien sagen, ein eigenes Bild macht sich leider fast niemand von Airsoft...

Auch ich verweise dich auf das Airsoftverzeichnis (Link hast du schon), dort findest du u.A. eine Teamsuche und eine Eventliste.

Wenn du sonst Hilfe brauchst, zB Fragen zum Rechtlichen, Hilfe beim Kauf der Airsoft und Ausrüstung,... dann melde dich.
Grade als Einsteiger kann man da recht viel falsch machen.

Lg leNeibs!

Kommentar von loverjus ,

Ich war mal jetzt auf dem Verzeichnis ... Wohne in der Nähe Köln und dort sind nur sehr kleine Teams (4 Leute ) macht das mit 4 überhaupt Spaß ? Und kann Mann Airsoft irgendwie testen um zu gucken ob das was für mich ist :) so 1 Tag mit geliehenem Equipment mal mit machen oder so ... Weißt du da was ?

Kommentar von leNeibs ,

Auch mit 4 Leuten kann es durchaus Spaß machen, ausserdem organisieren Teams (wenn engagierte Spieler dabei sind) immer wieder größere Spiele, wo sich an einem großen Spielfeld viele Teams und Einzelspieler treffen und dann spielen. Auch gibt es immer wieder große "öffentliche" Spiele, wo man sich und sein Team eintragen kann und mit zB Fahrgemeinschaften fährt man dann dort hin. Wenn ein paar Leute zusammenhelfen und der Wille da ist, ist das alles machbar ;-)

Wichtig ist nur, dass du drauf achtest, dass du dir ein seriöses Team suchst, die nur legal spielen.

Ja, man kann es testen. Einige Teams und/oder Spielfelder bieten die Möglichkeit, mit Leihausrüstung zu spielen. Wo und wer (und ob) das in deiner erreichbaren Nähe macht, weiß ich aber leider nicht.

Antwort
von DontCopy, 108

Ich finde definitiv ja!

Klar gibt es genannte Alternativen. Dennoch ist es meiner Meinung nach nicht wirklich vergleichbar mit Airsoft. Ist gibt doch noch gewaltige Unterschiede.

Wenn du dir ein Team suchen willst eignet sich folgende Seite perfekt:

http://www.airsoft-verzeichnis.de/

Antwort
von xdanix77, 88

Ich finde das "heutzutage" in der Frage irgendwie ziemlich seltsam/unpassend. M.W.n. steigen die Spielerzahlen und OPs nämlich jährlich.

Teams und Events findest du im ASVZ.

Antwort
von S0WJETsocialist, 81

Natürlich gibt es genügend Spieler und events 

Es gibt auch genügend Veranstalter die Gelände,  alte Panzer und Co zur Verfügung stellen 

Zumindest in Russland 

Wie das aktuell in der BRD mit airsoft Granaten,  Panzern etc aussieht weiß ich nicht da ich lange hier nicht mehr gespielt habe 

Antwort
von MrMiles, 81

Aufgrund des Verbots der Waffen in der Öffentlichkeit wurde der Sport größtenteils von Paintball oder Lasertek abgelöst. Beides sind gute Alternativen.

Kommentar von xdanix77 ,

Das wäre mir ganz neu. Zumal beide genannten ebenfalls Anscheinswaffen sein dürften.

Kommentar von leNeibs ,

Weder Paintball noch Lasertag wird in der Öffentlichkeit gespielt, auch dazu braucht man spezielle Spielfelder. Paintballmarkierer müssen zudem, so wie Airsoftwaffen, verschlossen transportiert werden.

Also dein Argument ist nicht wirklich treffend, auch wird Airsoft nicht von diesen zwei Sportarten abgelöst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community