Frage von DERDEBlogger, 51

Lohnt es sich heute ein altes Surface zu holen?

Ich wahr schon immer auf ein Surface scharf, doch hab also Student nie das nötige kleingeld. Inzwischen gibt es ja auf z.B. Kleinanzeige sehr günstige gebrachte. Wie z.B. Das Surface Pro/ oder S 2 Rt. Mir ist die Funktion mit dem Stift, und der Schrifterkennung sehr wichtig. Lohnt sich so ein Gerät noch?

Antwort
von Nenkrich, 26

Pro1 schonmal nicht. Hatte das auch. Geschätzt 70%der Wärme wird über den Akku abgegeben, bei meistens über80° hat das eine Verkürzung def Akkulaufzeit zur folge gehabt (nichtmal ne Stunde) (der darf max 60° bekommen) die beiden Lüfter machen bei 9000 Umdrehungen gut krach. Der I5 ist definitiv überpowert, 4gb Arbeitsspeicher im bezug auf die Leistung wiederum viel zu wenig. Der Bildschirm war super, touch und Wacom stift auch. Wlan empfang war ganz passabel allerdings kann man bei der Akkulaufzeit an der Steckdose bleiben und mit Adapter über Lan ins Internet.

Als win 10 kam hat es Monate gedauert bis die Audioteiber gingen, hatte in der zeit keinen Ton. Selbst auf dem Mac ging es nach paar tagen Perfekt, und der ist im Gegensatz zum Surface nicht von Microsoft

Ich würde dir lieber die Folgemodelle empfehlen, hab keine Direkten erfahrungen gemacht aber auf den ersten Blick scheint jemand gelernt zu haben.

Antwort
von CohibaLikesU, 36

Wenn du es brauchst. dann ja, sonst kannst du damit schlecht angeben würde ich mal sagen.

Antwort
von DERDEBlogger, 26

Ich hab Grade eins für 160 € im blick!

Kommentar von Nenkrich ,

Ist das Pro1 schonmal nicht Wert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community