Frage von SenjuHashirama1, 69

Lohnt es sich Gold zu kaufen brauche Argumente?

Hallo,
Ich habe viel Erspartes wollte mir für die Hälfte meines Ersparnis  Gold zulegen 999 Feinheitsgrad lohnt es sich Gold zu kaufen wird es in der Zukunft noch steigen oder?
Habe gehört das es im Ausland billiger sein soll...wegen Steuern.....

Antwort
von Incamas, 17

Gold ist auf jeden Fall nicht verkehrt. Gols ist auch vor allem
steuerlich interessant, Wenn du Gold mindestens 1 Jahr hällst und sollte
der Goldpreis in diesem Jahr gestiegen sein ist der Gewinn steuerfrei.
Gold ist aber in erster Linie eine Versicherung gegen Währungskrisen,
staatliche Willkür , Schuldenkrisen etc. Bedenke aber auch um vor
staatlicher Willkür geschützt zu sein solltest du es versichert im
Ausland lagern, z.B Zollfreilager Zürich, dort kaufst und verkaufst es
direkt ab bzw. in den Tressor. Dort kaufst und lagerst es immer
"allocated" das bedeutet es ist auch vor Konkurs z.B des
Tressorbetreibers geschützt. Ausliefern lassen kannst du es auch ab
minimum 50 gramm. Hier findest du den Anbieter:

http://www.bullionvaultaffiliate.com/incamas/de

Antwort
von Protoxin, 32

Gold verliert nicht an Wert, Geld hingegen ist von Inflation etc. betroffen.

Eine Investition in Gold ist nie ein Fehler, ist allerdings keine wirkliche Gewinnquelle. D.H. Du kaufst nicht heut Gold um 100.000 und kriegst in 10 Jahren 1 Mio raus, aber du kannst dir so gut wie sicher sein wieder deine 100.000 an Wert zu bekommen, was auch immer das in 10 Jahren heißen mag.

Antwort
von Schwoaze, 38

Jetzt im Moment ist es ziemlich teuer. - auch in Ö.

Antwort
von sonnymurmel, 30

lohnt es sich Gold zu kaufen wird es in der Zukunft noch steigen oder?

...das kann dir sicher  niemand verlässlich sagen ;-)

Im Moment ist der Goldpreis eher nicht ganz stabil.

Kommentar von SenjuHashirama1 ,

Das heißt? Kaufen oder lieber warten?

Kommentar von sonnymurmel ,

Ich persönlich würde im Moment nicht kaufen- das meine Meinung.

Mein Tipp:Beobachte den Markt zuerst eine Weile. Lg

Antwort
von Vampire321, 32

Lohnt sich nicht, Gold war auf einem langzeit- hoch, ist wieder gesunken, wer Geld hätte, hat dieses mittlerweile investiert und wenn die Zinsen wieder steigen, werden alle ihr Gold wieder verkaufen um das Geld in der Industrie zu investieren - mit der Konsequenz das der Goldpreis noch weiter sinken wird

Antwort
von IDoeI, 33

Bei größeren Ersparnissen lohnt es sich, große Barren zu kaufen (bis 1 Kilogramm). Denn je kleiner die Goldmenge, desto mehr zahlt man in Relation zum aktuellen Goldpreis am Spotmarkt. Einfach ausgedrückt: Zwei 50-Gramm-Barren kosten immer mehr, als ein 100-Gramm-Barren. Wichtig: Denken Sie beim Goldkauf schon an den Verkauf. Soll heißen: Sie müssen in der Lage sein, das Gold bei Bedarf Stück für Stück wieder verkaufen zu können, ohne es zersägen zu müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten