Frage von MirkoTV, 21

Lohnt es sich für mich noch zur Schule zu gehen?

Schönen guten Tag

die Situation ist wie folgt: Ich habe in diesem Jahr 2015 mein Abschluss der mittleren Reife mit einem sehr guten Notendurchschnitt abgeschlossen, und war mir ziemlich sicher das ich danach eine Ausbildung machen möchte (und eventuell danach noch einmal die Fachhochschulreife in einem Jahr nachhole) aber eben erstmal eine Ausbildung. Meine Eltern hatten sich aber gewünscht das ich unbedingt mal das Abi probiere, und so habe ich nach Stundenlangen Streitereien nachgegeben und habe mir die Bereiche angeguckt die die Schule für ein ABitur bei uns anbietet und habe gedacht Wirtschaftsinformatik ist das was für mich am ehesten in frage kommt. Dort angekommen merkte ich schnell das jeder meiner Mitschüler sehr Entschlossen war unbedingt Wirtschaftsinformatik zu Studieren was für mich wirklich garnicht in frage kommt. Und irgendwann erzählte uns der Klassen Lehrer das es unnötig sei sein Abi in Wirtschaftsinformatik zu machen wenn man danach eh eine AUsbildung machen möchte und nicht Studiert mit dem Argument das ein (guter Realschulabschluss in etwa das selbe sei wie ein gerade so durchgeboxtes ABi). Meine Motivation die sowieso kaum vorhanden war war nun komplett weg und ich habe mich direkt nach einer Ausbildung um gesehen. Habe entschlossen im MultiMedia Bereich bei Media Markt (am Liebsten) nächstes Jahr eine Ausbildung zu starten. Natürlich ist sowas nie save das die einen nehmen deswegen habe ich auch schon endliche woanders hingeschickt. JETZT stellt sich für mich die frage ob ich jetzt noch das Jahr zur Schule gehe (Ich habe schon mega viele 6en und Fliege eh Save raus) den ich haben eine 1,5 Stunden langen weg und beinah bis 16:00 Schule so bleibt mir mega wenig vom Tag:( Ich bin deswegen ein bisschen down und bin öfter einfach zur 3ten gegangen bis meine ELtern das herausgefunden haben. Sie sind damit einverstanden das ich eine Ausbildung nächstes Jahr mache aber wollen trotzdem das ich mich nochmal in der Schule zusammenreiß was aber eh nix bringen tut-.- Das macht mich Momentan fertig und würde ich nicht gehen dann hätte ich natürlich viel mehr Zeit für andere produktivere dinge:( (Nebenjob etc.)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ask99, 15

An deiner Stelle würde ich jetzt mit der Schule aufhören da es ehe kein Sinn macht. Doch ich würde erst mit meinen Eltern darüber reden und sie davon überzeugen. Du könntest vielleicht noch mit Vertrauneslehrer und/oder deinen Klassenlehrer darüber sprechen..

Kommentar von MirkoTV ,

okay danke euch für die tipps:)

Antwort
von menzies, 21

ich würde sagen, dass du dich besser um die Ausbildung kümmerst und die Zeit mit Jobben überbrückst. Du kannst nach der Ausbildung noch dein Fach-Abi machen, falls du tatsächlich studieren wolltest. Jetzt ist das verschwendete Zeit.

Antwort
von Harald2000, 13

Vielleicht wechselst du lieber dorthin, wo du bessere Noten kriegen kannst. Dies Zeugnis wird dir deine ganze Bewerbung vermasseln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten