Frage von ich500, 21

Lohnt es sich für einen job weiter weg zu bewerben?

Hallo, ich bin derzeit in einen festen Beschäftigungsverhältnis, welches jedoch ich eher als übergangslösung eingegangen bin, da mir das Aufgabengebiet eigentlich nicht liegt.

Nun habe ich eine Interresannte Stellenauschreibung gelesen, welche jedoch ca. 100 km. weit entfernt liegt. Lohnt es sich so weit weg zu Bewerben? ich würde mittelfristig dann auch meinen Wohnsitz wechseln. Oder sollte ich vielleicht warten bis ich in der nähe was finde.

Es handelt sich um eine Bürotätogkeit mit einer Bruttoverdienstmöglichkeit von 2100€ Brutto

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lifefree, 7

Die besten Jobs sind nun mal nicht gleich um die Ecke.Wenn Du beruflich Ambitionen hast, interessante Arbeit suchst, solltest Du bereit sein dort hin- zugehen.Der interessante Nebenaspekt dabei ist, dass Du dabei neue Leute, neue Städte , neue Sichtweisen kennenlernst.

Antwort
von PainFlow, 11

Einfach mal bewerben, wenn du zum Vorstellungsgespräch eingeladen wirst, lässt sich ja über Fahrgeld und Wohnsitzwechsel reden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community