Frage von wannaknowitall9, 72

Lohnt es sich, Far Cry Primal anzuschaffen?

Würde gerne Meinungen hören :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FuzzyFly, 51

 Es ist halt sehr viel einseitiger und monotoner als als ein Normales FC, was aber infach daran liegt das es in der Steinzeit Spielt!

Es ist sehr schön an zu schauen und die Mamutjadgt mach risig laune aber im Grunde genommen volgt es der Typischen Ubisoft-Sormel: Erobere diesen Turm um neue Gebiete unter deine Kontrolle zu bekommen und deine Karte zu erweiter! Was ebenfalls sammellaune macht ist das suchen von wilden Tieren, was eine sehr nice idee ist die dann auch im Kampf abrufen zu können!

Im Grunde genommen musst du dir folgende Frage stellen: Kannst du diese Art spiel wo du einfach nur rumläufst, Watchpoints eroberst und tierchen suchst ohne wirkliche storry, bzw mehr als nur einfach gestrickter storry aber dafür mit sehr sehr schöner Grafik länger als eine Woche spielen, dann ja kauf es dir, weil es dafür ein sehr gutes spiel ist! Wenn du sagst nein, du brauchst etwas mit irgendlichem Storrydrive dann ist es das geld nicht wert und warte lieber noch bis man es mal irgendwo billiger als Angebot bekommt!

Kommentar von Dosenrosen ,

Besser könnte man es nicht beschreiben. Ubisoft Spiele sind halt ein Themenpark voll Zeugs, mit Karte was es alles gibt. 

Ein Erkunden, Entdecken, etwas Aufschnappen und sich auf die Suche wie in Skyrim, Fallout oder Witcher 3 gibt's halt nicht. 

Kommentar von FuzzyFly ,

Naja ich muss sagen das das nichtmal was schlechtes ist! Assasines Creed und die anderen Far Cry teile (bis auf einige wenige ausnahmen) mag ich sehr gerne weil die eine schönen Storrydrive haben - Primal hat das eben nicht und da kann das schnell langweilig werden!

Kommentar von DaniGGa3 ,

Die Ubisoft-Formel feier ich total! :D

Kommentar von DaniGGa3 ,

@Dosenrosen Fallout 3 war mir im Gegensatz zu Far Cry 3 viel zu groß. Da fand ich Far Cry viel besser.

Kommentar von Dosenrosen ,

Ist ja kein Problem. ;-)

Fand halt den Anfang von Far Cry recht lahm. :-/ Sammel 10 davon, 10 davon, upgrade das. Irgendwie kein Entdeckeranreiz. 

Antwort
von outdoor129000, 29

Kann man ruhig mal spielen, aber ist im großen und ganzen wie alle ander, zwar durch das Steinzeitzeug anders, aber doch wiederrum gleich.

Antwort
von JohnnyJayJay02, 25

Mein persönliches Lieblingsspiel ist Far Cry 3. Wenn du es noch nicht gespielt hast, unbedingt nachholen. Far Cry 2 war ziemlich eintönig, Far Cry 1 ist mir ein bisschen zu alt, Far Cry 4 ist quasi das gleiche wie Far Cry 3 nur mit anderem Setting und anderer Story, und Far Cry Primal ist ne coole Idee, aber für mich nichts. Ich warte sehnlichst auf ein Far Cry 5, wobei ich mir nicht so sicher bin, ob es überhaupt rauskommt.

Antwort
von Dosenrosen, 34

Far Cry ist immer so wie ein Familienresort, kennt man eins, kennt man alle. ;-)

Am Anfang ist's ganz cool, aber dann wirds halt wie alle Ubisoft Open World Spiele eintönig. 

Kommentar von DaniGGa3 ,

Naja...Far Cry 1/Classic war vom Gameplay her total anders als 3 und Blood Dragon. ^^

Kommentar von Dosenrosen ,

Das war auch noch ein Spitzenspiel von Crytek, bevor es von Ubisoft gekauft wurde.

Antwort
von BossKar, 33

Wenn du kannst Leih es dir lieber von nem Kollegen oder aus ner Videothek.. Kaufen lohnt sich nicht soooo

Kommentar von DaniGGa3 ,

Oder Review angucken: https://youtu.be/DZqQFeBGmCw

Antwort
von Nikita1839, 36

Nach einiger Zeit einfach nur einseitig

Antwort
von auto6464, 30

Ich finde das spiel persönlich nicht so geil da fand ich FC3 besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community