Frage von Jonas24071212, 28

Lohnt es sich erneut nach einem Treffen zu fragen , und wieso ist sie nicht mehr so abweisend?

Hey ,

Ich habe in unregelmäßigem Abständen mal ein Mädchen angeschrieben und versucht ein Gespräch aufzubauen da ich sie noch aus meiner alten schule kenne. Bisher wirkte sie immer sehr abweisend und desinteressiert.
Vorgestern habe ich sie als letzen versuch nochmal angeschrieben und komischerweise schrieben dir den ganzen Abend durch und hatten Spaß beim schreiben und haben die zeit schnell runbekommen. Das ganze geht jetzt seit 2 tagen. Sie wirkt nichtmehr desinteressiert und sonst hat sie nie so lange geschrieben. Ich fragte sie schon ein paar mal ob sie mal Lust auf ein Treffen hat aber sie verneinte es weil sie meine ex sehr gut kennt und mit ihr in einer klasse ist . Nun ist die frage ob ich sie vielleicht jetzt erneut mal fragen soll wegen treffen ? Sie hat heute nichts mehr vor wie sie sagte und so könnt man ja abends was unternehmen ?

Antwort
von BeGa1, 14

Kommt darauf an wie sehr sie mit deiner ex befreundet ist. Unter Freundschaften gilt eigentlich oft, dass man nichts mit dem ex der anderen anfängt, das ist für die Freundin einfach ein komisches Gefühl.

Antwort
von LynnGunn, 7

Jetzt läuft es gerade etwas besser bei euch, ich würde es jetzt nicht sofort versauen, indem du sie schon wieder nach einem Treffen fragst. Warte einfach mal ein paar Wochen ab, dann kannst du ja wieder fragen, wenn etwas Gras über die Sache gewachsen ist. 

Antwort
von sarkoo, 1

Ich würde noch 2-3 Tage warten, aber frag sie ruhig mal und wenn sie wieder nein sagt, würde ich nicht mehr fragen!:) du hast eigentlich Nichts zu verlieren , viel Glück <3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten