Frage von flohXD, 45

Lohnt es sich einen Schwangerschaftstest durchzuführen, obwohl man seine Periode bekommen hat?

Meine Freundin nimmt seit einigen Jahren die Pille. Letzten Monat gab es eine Situation, bei der etwas Sperma an die Außenseite der Scheide kam (an diesem Tag nahm sie die Pille seit 2-3 Tagen wieder), sonst nehmen wir immer noch extra ein Kondom. Jetzt hat sie Angst, schwanger zu sein, da ihr übel ist und sie nicht wirklich essen kann. Allerdings hat sie zur Zeit auch sehr viel Stress und ist stark erkältet. Ihre Periode kam, allerdings nicht so intensiv, wie sonst. Ist eine Schwangerschaft möglich bzw lohnt es sich, einen Test zu machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Celincheeeeen, 27

Guckt einfach 19 Tage nach dem das passiert ist mal

Aber eigentlich wenn sie die Pille doch nimmt ist das doch eher weniger möglich und die nicht so intensive Periode und die Appetitlosigkeit kann auch Stress bedingt sein und wenn sie den ja hat im Moment dann wisst ihr woher es kommt

Antwort
von Dummie42, 21

So ein Test kostet um die 5 Euro, ist also wirklich keine teure Anschaffung. Muss man da echt erst eine Umfrage starten?


Kommentar von flohXD ,

Es geht mir nicht ums Geld! Ich will sie nur etwas beruhigen und auf dem Test steht auch, dass man diesen erst anwenden sollte, wenn die Periode ausbleibt.

Kommentar von Dummie42 ,

... oder zur Beruhigung, wenn man trotz Regel so panisch ist, wie deine Freundin.

Antwort
von Matermace, 21

Möglich? Ja. Wahrscheinlich? Deine Freundin scheint mir ziemlich paranoid wenn ihr Kondom und Pille nehmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten