Frage von Tenkushi, 37

Lohnt es sich eine Webseite für sein Taxi-Unternehmen zu erstellen?

Antwort
von FionaAmann, 21

Auf jeden Fall. Es ist doch inzwischen so, dass ein Unternehmen ohne Website praktisch "nicht vorhanden" ist. Früher mussten es die gelben Seiten sein, heute ist eine professionell gemachte Website einfach Pflicht.

Antwort
von PIDDY1959, 25

Was für eine Frage - aber natürlich lohnt sich das. Wenn ich ein Taxi benötige, ich wohne auf dem Land, dann suche ich mir das immer über Google. Außerdem brauche ich öfters beruflich Taxi in einer fremden Stadt, da will ich doch sehen wer mich da wohin fährt. Will den Fuhrpark sehen, will sehen, wie sich der Unternehmen präsentiert. Für Taxifahrer, die einen festen Standplatz in einer Großstadt haben, sieht das vielleicht anderes aus, aber auch da bin ich mir sicher: am Internet kommt heute niemand mehr vorbei.

Antwort
von Blmtpf, 27

Für jedes Unternehmen lohnt es sich heute, eine Webseite zu erstellen. Denn viele Leute verlassen sich heutzutage nur noch auf das Internet und nutzen nur das erste Google Ergebnis.
Wenn also jemand nicht eure Nummer Parat hat und nach einem Taxidienst sucht, nimmt derjenige dann höchst wahrscheinlich die Konkurenz. Um das zu verhinden wäre es sehr gut, eine eigene Webseite zu erstellen.
(Bei Fragen zur Umsetztung stehe ich gerne Bereit.)
LG.

Antwort
von nicola80, 30

Vielleicht aus Prestigegründen für den Taxiunternehmer. Ich glaube eher nicht, dass Kunden auf der Suche nach einem Taxi im Internet nach einem Taxianbieter suchen.

Antwort
von VonOkaler, 22

Auf jeden Fall. Wenn du mir mal schreibst in welcher Stadt das Unternehmen agiert, kann ich dir genauer sagen wieviel das in Zahlen bringen könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community