Lohnt es sich eine pata ssd zu kaufen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Pentium 4 ist schon ziemlich alt. Auch der Prozessor ist nicht mehr der schnellste. SSD ist ja nicht unbedingt billig. Wieviel hattest du vor auszugeben?

Eigentlich jeder PC den du heute neu kaufst und wohl auch fast jeder gebrauchte besser als dieser.

Du wirst auch noch IDE Kabel verwenden, SSD gibts erst ab SATA (zumindest keine IDE gefunden). Die Kabel können die Daten auch nicht so schnell übertragen, wie die SSD's könnten. Müsstest du noch einen IDE SATA Adapter oder so kaufen. dadurch wirds auch nicht schneller. Du kannst sie aber zumindest reinbauen.

Dann wird es noch Probleme mit Treiber geben. XP außerdem auch nicht mehr aktuell, anfällig  für Viren usw. Daher nicht ins Internet damit gehen.

Als Option könntest du auch mal ein Linux Betriebssystem drauf machen. Da gibt es welche die sehr sparsam sind. Könnte dann noch recht flott funktionieren.

Also mit viel Aufwand mag es möglich sein die SSD zu nutzen aber hohen Leistungsgewinn wirst du da nicht bekommen.

Für was möchtest du den PC denn nutzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linkboy007
25.10.2016, 10:30

Das soll nur ein Notfall PC werden mein alter ist kaputt gegangen und jetzt spar ich auf einen neuen und benutz solange den alten Pentium 4 ich bräuchte ihn nur für Word und so da der PC aber so schon zu laut ist wegen dem Lüfter möchte ich nicht noch hdd Geräusche im Hintergrund haben ^^

0