Frage von Tasel, 145

Lohnt es sich eine Internetleitung mit 300 Mbits?

Guten Tag euch allen,

In meinem kleinen Dorf hier wurde endlich beschlossen Glasfaser zu legen, nun hab ich im Briefkasten ein Zettel gefunden wo ich auswählen soll/kann was für eine Leitung ich gerne hätte.

Das beste ist das sogenannte "300 Medium" was 300 Mbits an Download und 30 Mbit an Upload verspricht.

Nun meine Frage: Lohnt sich das ? Kann der Router überhaupt so viel übertragen bzw würde ich mit W-Lan oder auch mit einem Lan-Kabel verbunden die vollen 300 Mbits nutzen können? Ich meine 120 Euro Monatlich (Telefon und Tv ist natürlich dabei) ist schon ne Menge an Geld :P Würde mich freuen wenn mir einer sagen könnte ob sich das überhaupt rentiert :)

LG !

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 52

Hallo Tasel,

holla, 300MBit/s sind schon nicht schlecht. ;-)

Nun mal zu deiner Frage. Du kannst mit einer 100MBit/s Leitung einen ganzen Haushalt versorgen und ihr könnt unabhängig voneinander surfen, TV gucken, streamen und spielen. ;-) ich wohne auch sehr ländlich, mein nächster Nachbar ist der Fuchs, der dem Hasen gute Nacht sagt und wir haben mit ebenfalls 5 Personen eine 50MBit/s Leitung und alles läuft reibungslos. ;-)

Wenn du magst, melde dich gerne bei mir über das Kontaktformular https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team und wir sehen zu, das wir alles für dich in trockene Tücher bekommen. Wenn du Interesse an einem Telefonat hast, kannst du mir auch gerne eine Rückrufnummer mitschicken, dann melde ich mich bei dir. :-)

Viele Grüße
Alexandra J. von Telekom hilft

Antwort
von Leopanth, 97

Dein Router dürfte das packen. Ob du es brauchst, ist eine ganz andere Sache. Wenn du viele Teilnehmer hast, die gleichzeitig das Internet benutzen, lohnt es sich. Bedenke hierbei jedoch, dass wenn du bei Spielen, Videokonferenzen etc. Nur dann eine saubere Verbindung hast, wenn der Server oder die Internetleitung des Gesprächsteilnehmer ebenfalls eine Verbindung haben, die schnell genug ist

Kommentar von Tasel ,

Genau das ist das Problem, es sind viele Personen/Geräte im Internet so dass ich über den Tag in Spielen ein 150 Ping habe.

Ab und an würde ich auch gerne mal ne runde Streamen.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Für Stream reichen bereits 5 MBit Upload ohne Probleme.

Kommentar von Tasel ,

Okay danke dir ! :) 

Antwort
von Nemesis900, 86

Wenn du einen aktuellen Router hast (mit Gigabit Lan und einem aktuellen WLan Standard) wird er mit 300Mbit keinerlei Probleme haben.

Ob sich das lohnt ist Ansichtssache. Das musst du wissen ob du eine so schnelle Leitung brauchst oder nicht und ob es dir da Geld wert ist.

Ich persönlich finde das aber extrem teuer. Bezahle selbst für eine 300Mbit Leitung mit Telefon gerade mal 70€ im Monat, ist zwar kein TV dabei aber das ist ja auch keine 50€ wert.

Kommentar von Tasel ,

Ja der Preis ist so ne Sache, ist halt Telekom, die haben sch hier direkt alles sichergestellt haben nur leider den Anbieter und man muss ja sagen Telekom ist nicht gerade billig. 

Ist halt nur meine Frage was ich wirklich brauche, ich sag es mal so:

Ich zocke viel & würde gerne Streamen.

Es sind auch viele Personen bei mir über W-Lan verbunden,

was mir auch die Download rate und den Ping in Spielen extrem vermasselt. Würde einfach gerne nen konstanten Ping haben und vill. Streamen können, auch wenn 5 Leute im Internet sind.

Kommentar von Nemesis900 ,

Für ein wenig streamen und zocken sind auch 50 bis 100Mbit ausreichend während nebenbei noch andere im Internet surfen. Und im Zweifelsfall kannst du das ja noch nachträglich erhöhen lassen

Kommentar von Tasel ,

Alles klar dann dank ich dir vielmals :) ! Werde dann zur 100K tendieren :)

Antwort
von FlixHD, 72

Aktuelle Hardware, welche den Standard AC (5G) unterstützen können weitaus mehr übertragen - das sollte kein Problem sein.

Die Frage ist jedoch, ob du eine solche Leitung brauchst.
Wenn mehrere Personen im Haushalt Online-Spielen wollen + telefonieren + Surfen wäre eine starke Leitung immer von Vorteil.

-> In Zukunft wird man eh eine immer bessere Leitung brauchen (wer es will / brauch), da viel mehr Geräte im Netz sind und sich mit dem Hersteller unterhalten wollen ;-)

Beispiel:

Benutze selbst eine Leitung mit 100MBit:

Personen: 4
Geräte: 3 PC´s, 2 Notebooks, 1 Konsole, 4 Handys, 1 NAS, 2 Server

Da lohnt sich sowas...


Kommentar von Tasel ,

Also meinst du dass in Zukunft eine 300 Mbit Leitung garnicht so falsch wäre ?

Kommentar von FlixHD ,

Für die Zukunft ja, aber das dauert noch... Vorerst langt ne 100 Mbits locker aus... Wenn sich das preislich nicht viel gibt, kannste auch da zugreifen

Antwort
von Chaoist, 80

300 O.O?

Ich persönlich wüsste nicht wann ich das den auslasten könnte. 50 Finde ich vollkommen ausreichend. Es sei denn natürlich du willst das gesamte Internet in deiner eigenen Serverhalle speichern, oder so :)

Kommentar von Tasel ,

Haha nein eig nicht ;) 

Möchte nur in Ruhe zocken, meine Serien runterladen und ab und an mal Streamen in einer guter Auflösung :)

Kommentar von Chaoist ,

Zum Zocken reichen auch kleinere Leitungen. Wenn du viele Viedofiles runter saugst ( natürlich nur legal ), dann ist 100 schon angenehmer Luxus. Mehr entspricht den sprichwörtlichen Kanonen und Spatzen.

Kommentar von Tasel ,

Alles klar also 100K :) danke dir :)

Antwort
von Welux, 81

Was willstn du machen mit 300mbit ? so ne Riesenleitung lohnt sich nur, wenn du die auch nutzt. Was kosten denn die anderen Tarife? weil selbst für 300mbit find eich 120€ ziemlich teuer.

Edit: Google erstmal deinen Router, für so eine große Leitung musste dir bestimmt noch einen neuen kaufen damit du das überhaupt gescheit nutzen könntest.

Kommentar von Tasel ,

Lade allgemein meine Serien runter, naja mit 1 Mb Download zur Zeit dauert das ziemlich lange. Bei mir zuhause sind noch viele andere Geräte mit dem W-Lan verbunden und somit ist meine Latenz/Ping auch ziemlich hoch. Was ich allgemein möchte ist ne Leitung wo ich schnell Sachen runterladen kann und ein guten Ping in Spielen habe :) 

Die anderen Tarife liegen wie bei der 100k Leitung bei 65 Euro und 50K 45 Euro

Kommentar von Welux ,

dann würde ich definitiv die 100k Leitung nehmen, das langt vollkommen und kostet "nur" die Hälfte. Du wirst merken, dass dir 100k bei weitem schnell genug sind.

Kommentar von Tasel ,

Danke dir für die schnelle Antwort :) denke werde  zur 100K tendieren und auf euren Rat hier hören bevor ich Geld zum Fenster raus schmeiße :P

Antwort
von Martinantwortet, 37

Ist halt eine Frage des Kosten/Nutzen Verhältnisses. Wenn du alleine
im Internet surfst und die Webseiten, die geladen werden, maximal 10 MB
groß sind, lohnt sich ein solcher Anschluss nicht, wenn er teuer ist.

Wenn mehrere Personen im Haushalt Datein hoch und runterladen, dann kann sich so ein Anschluss lohnen.

Letztendlich kommt es auf deine Situation an und wie viel dir schnelles Internet Wert ist.

Antwort
von Tasel, 27

Danke erstmal für so viele Antworten! :)

Fazit : 300 Mbit lohnt sich nicht für Streaming und Serien runterladen, auch wenn paar Leute mehr im Internet sind. 

Tendiere durch die vielen Antworten auf eine 100K Leitung und sehe was passiert bzw wie es läuft :) 

Nochmal danke !

Antwort
von Fielkeinnameein, 49

Hey,

nein, für eine Privatperson lohnen sich 300 Mbit nicht. 50 reichen vollkommen.

Das ist etwas für Unternehmen.

Mfg

Kommentar von Tasel ,

Erstmal danke ! 

Könntest du mir evnt. noch sagen ob sich denn 100 Mbit lohnen?

(Bei mir sind viele Leute und Geräte verbunden.)

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Was bedeutet denn viele Leute?

100 ist auch ok. Kommt auf den Preis an ;) Aber mehr braucht man wirklich nicht.

Kommentar von Tasel ,

"viele" in form von 5 Leuten, jeder hat ein Laptop/Pc und natürlich ein Handy die dauer im Betrieb sind.

Kommentar von FlixHD ,

Unternehmen werden mit Sicherheit keine Leitung nehmen die 300 Down und 30 Upload hat..

-> Bekommt man in Industriegebieten meist keine DSL Leitungen, sondern nur Standleitungen (Die kosten ne Menge Asche... Im Monat das, was du mit 100Mbit villeicht im Jahr zahlst..)

-> Hat man keine Feste-IP / was als Unternehmen unverzichtbar ist. (Eigener Exchange und keine Feste IP => Mails sind im SPAM und du wirst geblockt..)

-> Kaum Backup Leitungen verfügbar

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Das bezog sich ausschließlich auf die Geschwindigkeit der Leitung. Nichts anderes.

Kommentar von Welux ,

Joar gibt aber Anbieter, die diese 300MB als Business-Leitung anbieten. Richtet sich wohl an kleinere Unternehmen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten