Frage von Lena017, 80

Lohnt es sich ein MacBook zuzulegen?

Hey, überlege mir schon seit längere Zeit ein MacBook zu kaufen. Wahrscheinlich ein Pro. Ich finde die Teile einfach cool. Sie sehen mega aus, haben eine sehr lange Akkulaufzeit, sind sehr leicht und hochwertig und ich bin ein "Fan" von iOS. Nur der Preis ist sehr hoch, deswegen frage ich einfach mal nach.

Mir wurde aber schon oft abgeraten Eines zu kaufen, da iOS nicht kompatibel mit Windows sein soll und man dort die Office Programme (Microsoft Word, PowerPoint, usw.) nicht benutzen kann. Stimmt dass?

Habt ihr Ratschläge? Auch was das Thema Speicher angeht?

Und wann das neue MakBook auf den Markt kommt? Macht es dann noch Sinn ein "altes" MacBook zu kaufen?

Schon mal Danke für eure Hilfe ;-)

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & PC, 31

Wenn dir der Preis egal ist, spricht nichts gegen ein Apple Produkt.  

Es gibt von MS auch das Office für MacOS.  Beispiel   https://www.amazon.de/Microsoft-Office-Home-Student-Online/dp/B0159G0W98/ref=sr_...

Man kann mit Bootcamp auch Windows dazu installieren. Und was für Speicher meinst du.. 

Und wenn du das neueste haben willst, kaufe es. Den Sinn oder Unsinn etwas älteres zu kaufen muss jeder selbst entscheiden.

Antwort
von MacTrain, 26

Ich nutze seit einem Jahr das 2015 Mac Book pro
Was soll ich sagen
Suuuippppeeeerrrr
Speicher würde ich auf jeden Fall 256 GB nehmen
Ich persönlich würde mir das 2015 ner auch jetzt noch kaufen weil es auch wenn das neue rauskommt top ist
Und der Preis ist auch ok weil wenn du dir windows Notebooks anschaust sind diese zwar günstiger aber viel schlechter
Nur zu empfehlen
Ich habe das early 2015 MacBook Pro 13"

Antwort
von BugattiVision, 13

Hey Lena07.

Ein Macbook Pro Retina lohnt sich immer.
Ich selbst besitze ein Macbook Pro Retina 13' aus dem Jahr 2014 mit einem Core i5 Prozessor und 128GB Ram.
Vorerst: Office etc läuft.
Das Display ist meiner Meinung nach das Beste, was man bekommen kann.
Der Akku hält beim browsen bestimmt 12 Stunden.
Die Lautsprecher sind wirklich gut und Anschlüsse hats auch viele für ein Ultrabook!
Außerden is es dank ner Intel Ires auch für ein paar kleine Games in Ordung.
Bin wirklich überzeugt.
Allerdings werde ich mein Macbook verkaufen, da ich sehr gerne zeichne, und dafür ein Surface Pro 4 besser geeignet ist.
Würde mich freuen falls du interessiert bist, wäre bereit mich für zwischen 850-950€ von dem Ding zu trennen.
Klar es ist von 2014 aber trotzdem reicht es für alles, außer Hardcoregaming, dafür sind MBs aber ja auch nicht gedacht.
Also, falls du bald Besitzer eines Macbooks ohne jede Abnutzungsspuren sein willst, ist so gut wie neu, dann hinterlass mir gerne ne Antwort :D
LG BugattiVision

Antwort
von qugart, 32

Du solltest dir erst mal Gedanken drüber machen, was denn ein Laptop bei dir alles können muss. Sprich: was willst du damit machen? Welche Programme müssen drauf laufen?

Auf einem MacBook läuft standardmäßig macOS. Dafür gibts natürlich auch die Office-Suite von Microsoft.

Angeblich kommen die neuen am 27 Oktober. Generell bin ich nicht so dafür, eine alte Generation zu kaufen. Es kommt aber drauf an, was denn wirklich von den Geräten gefordert wird.

Die Sache ist halt die...wenn man sowieso nicht wirklich große Ansprüche an ein Laptop hat, dann muss es fast nie ein Mac sein. Es ist eher eine Frage des Geschmacks und des Geldbeutels.

Antwort
von Christophror, 17

1. Auf MacBooks läuft kein IOS sondern Mac OS nur um das klarzustellen.

2. Was willst du damit überhaupt machen?
    
Zum Surfen und Videos schauen reicht auch ein MacBook Air vollkommen aus.

3. Beim Speicher solltest du mindestens 256GB nehmen alles darunter ist viel zu wenig selbst für Office und Internet.

Kommentar von BugattiVision ,

Aber das Display ist qualitativ einfach schlecht. Will mich von meinem Retinadisplay ungern trennen :D

Antwort
von groygroy, 22

Nutze seit 5 Jahren ein MacBook zum arbeiten( Office, Internet) und das Ding ist immer noch schnell genug, windows nutze ich nur noch zum zocken

Kommentar von groygroy ,

Wenn du nur damit arbeitest wirst du über Jahre deine Freude damit haben

Antwort
von KeinName2606, 38

Sehr wohl kannst du Office Programme verwenden, was für ein Blödsinn.

Ich hab selbst seit  3 Jahren ein 11 Zoll MacBook Air und bin extrem zufrieden damit. Windows kommt mir nicht mehr ins Haus. Es hat 1200€ gekostet das finde ich nicht viel.

Antwort
von Sansibar007, 23

Die neuen kommen vermutlich im November... würde auf jeden Fall warten!

Antwort
von MrMacElroy, 40

ein macbook läuft nicht mit ios

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten