Lohnt es sich, ein 25er Führerschein zu machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich weniger. Mit dem Fahrrad ist man heut zu tage oft schneller unterwegs und hat sogar mehr Rechte im Straßenverkehr. Für die Kosten vom Führerschein und für die 25er solltest du dir lieber ein ordentliches Fahrrad kaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es sogar wichtig einen mofa schein zu machen,wen man irgendwann auf etwas größeres steigen will.

Den mit einem mofa lernt man mit langsamer Geschwindigkeit sich im Verkehr sich zurechtzufinden und eine Routine zu bekommen.

Statisch gesehen haben Motorrad Fahrer die vorher kein mofa gefahren sind.

Über 60%mehr Unfälle,als die,die vorher mofa fuhren.

Also ist das kein rausgeschmissenes Geld,sondern in Sicherheit investiert.

Und so langsam ist ein mofa nicht,vielleicht Rad Sportler sind schneller auf Dauer,aber der Alltags Fahrer hält vielleicht paar min.mit.“Wen überhaupt“

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist wirklich zu langsam, entweder einen 50ccm auch wenn 45kmh trozdem langsam sind oder 80ccm oder gleich 125ccm kommt drauf an wie alt du bist 125ccm macht aufjedenfall Spaß auch wenns kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dir sowieso zu Langsam ist, warum spielst du dann mit dem Gedanken ihn zu machen ?

Du kannst warten bis du 16 bist und dann einen größeren Schein machen.

Lohnen tut sich der 25er Schein also die Prüfbescheinigung nur wenn man wie ich damit bis man 18 ist fährt und dann den PKW Schein macht. Wenn man nur ein Jahr mit Mofa fahren möchte würde ich sagen das lohnt sich nicht. Da kann man sich das Geld dann lieber sparen für einen anderen Führerschein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?