Lohnt es sich "better call saul" weiterzuschauen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das mit schwarz-weiß war glaube ich nur am Anfang. Spul doch einfach mal ein bisschen vor.

An sich finde ich die Serie gut und schlecht gleichzeitig. Gut, weil ich Saul an sich mega geil finde (der Charakter, außerdem mag ich es, wenn man auch Nebenfiguren mal besser kennen lernt) und er auch noch sexy ist (:D), aber irgendwie auch schlecht, weil ich es zur Zeit echt nicht haben kann, eine 45 min Folge am Stück zu sehen... Ich schaue zur Zeit beim Essen oder so lieber was Lustiges, was 20 min langes oder irgendwas. Saul war auch vom Genre nicht so das, was ich zur Zeit sehen will (zu "Kompliziert" etc). Ich denke aber, dass ich es irgendwann zuende gucken werde, denn ich hab schon einige Folgen gesehen und dann will ich auch irgendwann die Serie zuende gucken.

Aber mit der Zeit ist es echt besser geworden, die erste Folge hat mir auch nicht so wirklich gefallen / war ungewohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CleanLife
10.07.2016, 20:55

Aha, also dann werde ich mich nochmal ranwagen :)

0

Ja, wird noch viel besser, wenn du weiter geguckt hättest, würdest du wissen, dass das so ein blick in die zukunft ist und nicht viel mit der story zu tun hat.

Es kann auch sein, dass du die ersten paar folgen langweilig findest, das war bei mir auch so, hab deswegen am anfang auch ne pause gemacht, weil ich es langweilig fand, aber dann macht es schon spaß, das zu gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall weiter gucken! Ich hatte das gleiche Problem wie Du am Anfang und musste mich auch von Freunden überzeugen lassen. Habe die Entscheidung nie bereut. Gerade die zweite Staffel fand ich super!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein großer Fan von Breaking Bad bist, dann auf jeden Fall. Die Serie erzählt nicht nur die Geschichte von Sall, sondern auch von Mike. Es gibt erst 2 Staffel und es kommen noch mehr. Die Serie hat großes Potential. Natürlich hat auch sie Höhen und Teifen. LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die zweite Staffel wird etwas spannender, diese Serie lebt aber nicht unbedingt von Spannung und Cliffhängern a'la "Breaking Bad". Vielmehr geht es um Charakterstudien der einzelnen Rollen. Ist halt eher an der Realität angelegt ohne übertriebene Handlungswendungen oder Momente zum "mitfiebern". Bleib trotzdem dran, immerhin erzählt die Serie wie alles anfing und erklärt evtl. noch Hintergründe zur Mutterserie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achso und die Serie ist nur zum Anfang Schwarz-Weiß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch nicht einfach beim Prelog die serie abbrechen!

Das ist wie wenn du im Kino bei der Werbung den Saal verlässt weil es langweilig war...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung