Frage von Bella8516, 18

Lohnt es sich bei stark gebrauchter 6D Hauptplatine, Chasis, Drehrad reparieren zu lassen ?

Hallo, gibt es unter euch einen Technikkenner, der mir weiter helfen könne? Habe eine Canon 6D bei der u.a. die Hauptplatine, Chasis, Drehrad... repariert werden müssten. Da die Reperatur ein paar hundert € kostet, würde mich interessieren, ob es unter euch jemanden gibt, der ev. ein ähnliches Problem hatte und mir sagen kann, ob sich eine solche Reperatur lohnt oder ggf. andere Teile der Kamera dann bald kaputt gehen werden. Kamera hat starke Gebrauchsspuren, ist knapp über 2 Jahre alt, wurde viel benutzt, hat aber keine Feuchtigkeits oder Corissionsschäden. Ich hatte das Rückschaurad gedreht und auf einmal war das Gerät tot. Ohne die Kamera gesehen zu haben, ist das natürlich nicht leicht zu beantworten, klar. Aber vielleicht weiß ja doch jeman Rat? Danke!

Antwort
von teutonix1, 14

Das kommt darauf an, wie viel Aufnahmen sie schon gemacht hat, der Spiegel hält auch nicht ewig und eine neue 6D bekommst du schon ab etwa € 1300.- Da würde ich mit ganz spitzer Feder rechnen, ob sich eine Reparatur lohnt.

Kommentar von Bella8516 ,

Danke. Ja, es würde mehr als ein Drittel des Neupreises kosten, aber es ist doch eben "nur" ein Drittel. Genaue Aufnahmenzahl weiß ich leider nicht, aber zwischen 5000 - 10000 wahrscheinlich schon.

Kommentar von teutonix1 ,

Nur? Ich hatte mit einer 0 mehr gerechnet. Das ist praktisch nix. Lass sie reparieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten