Lohnt es sich auto und A2 zu mache mit A1 vorbesitz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Primär geht es um die Kosten. Die Erweiterung von A1 auf A2 ist nicht so teuer wie es der A1 war, da einige Stunden wegfallen.

Trotzdem sind Pflichtfahrstunden, Theorieprüfung, etc. zu nehmen und zu bezahlen.

Wird also ähnlich viel Kosten (bzw. Stunden verschlingen) wie damals meine Erweiterung von A1 auf A unbeschränkt:

http://www.ybrfreun.de/blog/x\_fish/Kosten-f%C3%BCr-die-Klasse-%C2%BBA%C2%AB--110704/

Je nachdem wo du wohnst kannst du also zwischen 800 und 1200 Euro für den A2 rechnen.

PKW ist praktischer, Motorrad steht schon da (wenn ich es richtig verstanden habe).

Wie sieht's mit der Berufswahl aus? Klasse B unter Umständen notwendig? Dann darauf die Priorität legen. A2 ist schick, Klasse B wichtig.

Wenn es der Geldbeutel hergibt -> beides machen und gut.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für den A2 musst du einfach nur eine Nachschulung machen.

Eigentlich nur Prüfungsfahrt und fertig :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muntex
31.08.2016, 20:38

Ich besitze den a1 aber erst seit 6 monaten :/

0

Was möchtest Du wissen?