Frage von tim1309, 37

Lohnt es sich auf PC umzusteigen?

Hallo, ich habe schon eine PS4.Ich überlege aber auf PC umzusteigen da es auf dem PC meist bessere Spiele gut z.B LoL oder CS GO.Die Spiele sind westentlich günstiger.Ich würde mir Januar bis Februar einen neuen PC kaufen.Ich habe im Januar bis Februar 300-500€ zur Verfügung.Lohnt sich in dieser Preisklasse ein Kauf um aktuelle Spiele flüssig spielen zu können?Das man später Nachrüsten kann ist mir bewusst.Vielen Dank im Vorraus!

Antwort
von Stefanbeer30, 21

Hab meinen Rechner als ungeübter selbst zusammen gestellt :

Motherboard msi g970 (6x 3,9 - 4,2 GHz) 240€
6GB DDR 3 RAM ca.50€
Grafik: nVidia GeForce gtx750 ti (128bit bei 2GB GDDR5 (overclock) DX 11.2 für 150€
680Watt Netzteil (Bronze) 70€
Gehäuse 30€

Fazit, den Rechner hab ich vor 1.Jahr zusammen gestellt und läuft ohne Probleme. Anschaffung ist etwas teurer als bei einer Konsole, dafür hat man aber Längerfristig mehr davon denn ich kann auch selbst am Rechner Resident evil 2 von der damaligen PS1 spielen (mit Emulator natürlich) oder Moral Kombat von der N64. Und das alles mit einem Rechner. Natürlich geht das nicht mit allem, die neueren sollte man sich schon kaufen, da aber alles über Origin, uplay steam oder sonstiges läuft gibt's hier auch kauf-alternativen. Meine steam keys erhalte ich via eBay, hier meist günstiger,oder aber sale von steam, da gibt's immer was billig. Derzeit zocke ich ARK survival evolved mit Mittel bis hoch und teilweise epic flüssig, das reicht mir definitiv.

Spiele sind heutzutage am PC meist nur noch digital erhältlich, ich finde das allgemein besser.

Kommentar von tim1309 ,

Vielen Dank für deine Antwort.Danke für die Zusammenstellung.Ich kaufe mir auch die Zusammenstellung,aber anstatt 6GB DDR 3 RAM nehme ich 8GB.

Kommentar von tim1309 ,

Welchen Prozessor wäre zu empfehlen?

Kommentar von NMirR ,

Guck mal in meine Aufstellung. Hier scheint mir der Preis für den Prozessor etwas hoch.

Kommentar von NMirR ,

vor allem sind die 680 Watt total übertrieben und die Grafikkarte ist auch nicht das wahre.

Kommentar von Stefanbeer30 ,

Ja 680watt sind übertrieben, das hatte ich aber bei sli und die Karten saugten. Das board samt CPU ist top. Da hat aber jeder seine eigene Meinung, ich bin begeistert von AMD und deren FX Reihe. Und ja auch meine Grafikkarte kommt bei ark an ihre Grenzen, ursprünglich habe ich diese nur für medieval engineers gekauft, dennoch kann ich mit top Grafik ark zocken. Daher auch eine günstige Alternative und vorallem sehr zuverlässig.

Kommentar von Stefanbeer30 ,

PS habe lediglich den RAM von 6 auf 14GB gepimpt, ark läuft einfach wie Wasser, flüssig eben :D

Antwort
von KnusperPudding, 32

Für einen guten Gaming-PC mit dem du zumindest aktuelle Spiele mit hoher Grafikeinstellung würde ich 550-600€  investieren, sofern mein Budget begrenzt ist, da ich sonst an wichtigen Komponenten sparen würde.


PS: ich rede nicht nur von LoL oder CS:GO, sondern aktuelle Games.

Kommentar von tim1309 ,

Vielen Dank für deine Antwort.Welche Komponenten wären am besten geeignet dafür?

Kommentar von KnusperPudding ,

Ich suche jetzt keine Links raus, sondern nur einen Schubs in die Richtung die ich einschlagen würde:

  • ein Intel i5 Prozessor
  • 8 GB DDR3 Arbeitsspeicher (Dual Channel: 2x4 GB)
  • GTX 750 TI (Graka)
  • beQuiet Netzteil ~450W
  • beliebiges Miditower-Gehäuse
  • Festplatte~1 TB (Western Digital Blue oder Black)
  • Mainboard mit aktuellem Chipsatz

Sofern du nur teile von dem Vorschlag annehmen solltest, bitte prüfen ob das Netzteil die benötigte Leistung dann noch abdeckt.

Antwort
von Nikita1839, 35

Also ich bin seit 10 Jahren pc zocker. ich finde pc auch besser. keine dauernden neuen konsolen etc und mein pc läuft seit 10 jahren ohne Aufrüstung immer noch top. Hab also am anfang 1000-1300€ bezahlt, aber dafür musste ich danach garnichts mehr investieren :)

Kommentar von finalchris231 ,

Seit 10 Jahren? Deine Hardware sollte Spiele noch wiedergeben können aber wenn dein Computer 10 Jahre hinter sich können Prozessor und Grafikkarte gar nicht auf einem aktuellen Mittelstand sein o. O Aber ja du hast recht, ein Computer ist besser xD

Kommentar von Nikita1839 ,

Kauf einmal sehr gute sachen, und sie lassen 10 jahre später novh alles flüssig und auf ultra laufen

Kommentar von NMirR ,

weche Komponenten hast du denn?

Antwort
von KaeseToast1337, 12

Bei so wenig kannst du es gleich vergessen

Antwort
von Angerfist2Real, 25

Es kommt ja auch ganz darauf an auf welchen Grafikeinstellungen du spielst. Kannst mir ja dann deine PS4 schenken.^^:)

Kommentar von tim1309 ,

Mittlere bis Hohe Einstellungen.Das wäre am besten.Man kann sonst später auch noch nachrüsten falls man mit besseren Grafikeinstellungen spielen möchte.

Antwort
von IronMadara, 24

Es kommt drauf an wie gut du mit pc zocken kannst. Ich zocke eigentlich nur Konsole und bin am pc langsamer als ein Grundschüler. Wenn du gut damit klar kommst, wäre es eine gute Investition 

Kommentar von tim1309 ,

Ja mit einem PC komme ich klar.Ich hatte früher schon einen PC,aber der ist leider vor einigen Monaten kaputtgegangen.

Antwort
von NMirR, 27

Für LOL und CSGO reicht das sowieso. Für alles andere auch, wenn du selbst zusammenbaust.

Kommentar von tim1309 ,

Auch für andere Spiele z.B Just Cause 3,GTA 5 und andere Spiele die in der Zukunft erscheinen

Kommentar von tim1309 ,

Vielen Dank für deine Antwort.Welche Komponenten würdest du mir empfehlen?

Kommentar von NMirR ,

MSI 970a g43 55€ AMD FX 6300 100€ AMD 280x 210€ für den Rest dann noch 4gb RAM 20€, billiges Gehäuse 20€, 500 Watt Netzteil 40€, Festplatte 1TB 50€ müsste alles noch im Budget liegen

Kommentar von NMirR ,

ich kann mit 8gb RAM, sonst das gleiche Watchdogs auf fast ultra in Full HD mit mehr als 40fps spielen. Die PS4 schafft das gleiche nur in HDready und auf hoch mit 30 fps.

Antwort
von JulianFitzek, 37

Das Nachrüsten ist wesentlich teurer als du vielleicht glaubst. so ein besseres Motherboard kostet so 200€, GrKa nochmal so bis 600€.

Das umsteigen auf einen PC mit dieser niedriegen Preisklasse lohnt sich nicht!! Ich würde eher auf ein Teureres Modell von XMG sparen. Da hättest du mehr Freude dran.

Auch wichtig ist, wie wichtig dir die Spiele am PC wirklich sind. Die auswahl ist zwar groß aber ob es sich lohnt nur für CS:GO und oder LOL sich einen teuren PC zu kaufen. Außerdem rate ich dir auf jeden Fall von CS:GO ab, denn als Playstation spieler wird dir das spiel keinen Spaß machen, weil das spiel sehr hecktisch ist, ist das viel zu schwer für Konsolenspieler.

Ich hoffeich konnte helfen.

Julian

Kommentar von tim1309 ,

Der PC soll nicht nur für LoL und CS:GO gedacht sein.Sondern auch für aktuelle Spiele.CS:GO habe ich früher gespielt.

Kommentar von JulianFitzek ,

wenn du das spiel schon gut kannst macht das sinn sir einen etwas günstigeren pc zu kaufen, denn CS:GO läuft auf einer neueren version von der Half-Life engine. die ist flott und sollte das spiel auf mittlerer grafik flüssig anzeigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community