Frage von qwertzuh, 42

Lohnt es sich altes Glas zu verkaufen?

Nach einer Wohnungsauflösung, habe ich nun viel altes Glas. Von geschliffenen Kristallgläsern in allen Größen und Formen, über alle Sammeltassensets (Kaffeetassen und Untertassen) ist alles dabei. Klar - früher war das alles sehr teuer und wurde nie benutzt, sondern stand nur im Schrank zum schön aussehen (ist halt teilweise schon sehr alt und damals war es halt total angesagt so etwas im Schrank stehen zu haben) Aber lohnt es sich heute noch so was zu verkaufen? Wenn ja wo?

Antwort
von Serqiinh0, 30

Antiquitätensammler/händler einfach mal da anrufen und ggfls. nach einem Termin anfragen.

Antwort
von Omniscentor, 21

Meine Vorgehensweise wäre so: erstmal sichten, marken, beschriftungen, porzelanmanufaktur zeichen usw, dann preise vergleichen Ebay usw.

Falls was dabei ist, einzelnd oder als set anbieten. Falls nur ramsch, ebay kleinanzeigen für selbstabholer

Antwort
von Leisewolke, 16

erst einen Fachmann fragen und dann auf Flohmarkt verkaufen, oder bei ebay einstellen

Antwort
von Strolchi2014, 22

Wenn es sehr alt ist zeig es einem Antiquitäten Fachmann.

Antwort
von wiedermalich, 23

wenn das wirklich alt (und damit meine ich antik und nicht bloß oll) ist, dann kriegst du da bei einem antiquitätenhändler noch recht viel geld für. und da rede ich über summen im drei-stelligen bereich

Kommentar von qwertzuh ,

leider habe ich nicht den blick dafür ...

gibt es spezielle, die so etwas hauptsächlich ankaufen?

Antwort
von Geisterstunde, 18

Das  kann sich durchaus lohnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten