Frage von Adrianio, 53

Lohnt es sich alt zu werden?

Hallo leute der titel ist eig. Schon die frage Lohnt es sich alt zu werden? Ich bin derweil 20 jahre...habe allerdings kaum bzw. Keine freunde geschweige denn eine freundin und habe angst, dass falls meine Eltern einmal fort sind ich ganz alleine bin daher weiss ich nicht ob es das wirklich wert ist, eines tages mit 70 im rollstuhl den rest des lebens zu verbringen. danke im voraus für antworten

Antwort
von Pusteblume8146, 6

Mach dir noch keine Gedanken, wie es später mal sein wird. Du wirst noch viele Veränderungen durchmachen, sicher auch Ortswechsel, du lernst neue Menschen kennen. Das alles kann dein Leben total verändern. Gerade heute habe ich ein Video gesehen, mit der Aussage "Es gibt keinen besseren Moment, um glücklich zu sein, als jetzt". Und das ist so wahr! Immer verschiebt man alles, und sagt, wenn dies und das eintrifft bin ich glücklicher. Aber eigentlich hat man nur die Chance, den Moment zu ändern. Man sollte also im Jetzt und nicht in der Zukunft leben.

Ich verstehe deine Angst, aber du hast Angst aus deiner jetzigen Perspektive. Du weißt nicht, was dich noch alles Schönes erwartet. Freue dich doch und sei neugierig auf das, was kommt. Dass nicht immer alles toll ist, ist klar. Aber setze dir doch Ziele, Wünsche, Dinge die dir wichtig sind, und die es Wert sind, Anstrengung zu kosten. Das ist wie ein Motor und wird dir Motivation geben.

Alles Gute

Antwort
von Steffile, 37

Na da hat du ja noch 50 Jahre Zeit, dir Freunde zu suchen und eine eigene Familie zu gruenden.

Antwort
von felixuser, 9

Das ganze beantworte ich mit einer gegenfrage,..

Lohnt es sich nicht, genau das herauszufinden?

Du hast nur diesen einen Versuch, und ob du im Rollstuhl mit 70 Jahren sitzt hast du zu 99% selbst in der Hand. 

Eventuell brauchst du mal einen Ortswechsel, deine Eltern sind dir sicher eine Hilfe, aber versuche doch mal ohne diese Hilfe klar zu kommen, eventuell hilft dir es so deine Motivation zu steigern. 

Verstehe mich bitte nicht Falsch du sollt nicht deine Eltern zu Teufel jagen, sondern nur versuchen allein deinen Weg zu finden. 

Antwort
von Secretstory2015, 25

Hallo Adrianio,
Du sitzt im Rollstuhl? Das ist doch aber längst kein Hinderungsgrund dafür, eine Freundin zu finden. Du bist 20 Jahre alt und damit noch sehr jung - mach Dir doch um sowas noch keine Gedanken. Das Leben lohnt sich, sowohl als Single als auch in einer Beziehung und das immer und jeden einzelnen Tag :)

Kommentar von Adrianio ,

Du hast da was missverstanden

ich sitze nicht im rollstuhl ich möchte nur nicht gebrechlich und schwach werden

Kommentar von Secretstory2015 ,

Dann doch umso besser - dann ist die Chance noch größer, ne Freundin zu finden.

Antwort
von kunibertwahllos, 24

hmm du hast ncohe in ganzes leben vor dir und wirfst schond as handtuch  ich mein das kann sich von einem tag auf den anderen ändern

Antwort
von cannelloni, 18

lohnen tut sichs nie, denn am Schluß stirbt jeder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten