Frage von xDerHaCkii, 53

Lohnt es sich 1x die Woche Ausdauertraining zu machen?

Ich bin 16(m) und möchte später zur Polizei(Danach zur gsg9) und mache schon 3x die Woche Krafttraining, 1x Schulsport und dann halt 1x Ausdauertraining Meine Frage lohnt es sich um meine Ausdauer zu verbessern ein mal die Woche zu gehen oder besser 2 bis 3 mal? Danke

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Hayns, 19

Mit 16 darfst Du keinesfalls, "bis zur absoluten Erschöpfung trainieren".

Das dient nicht der Fitness und nicht der Gesundheit.

Dein Programm sollte mehr Schwerpunkt Ausdauer sein (3x Joggen/Radfahren/Rudern) und weniger Kraft (1-2 x moderat).

Deinen Körper kenne ich ja nicht; grundsätzlich kann man sagen, Ausdauer kann man trainieren, Kraft nicht.

Die kurzen Quermuskeln die für Kraft und Schnelligkeit benötigt werden, hat der liebe Gott vergeben, die hat man oder nicht.

Die langen Längsmuskeln für die Ausdauer kann man gut trainieren.

Mit der Ausdauer wird der ganze Muskelaparat unterstützt, so wird auch die Kraft, sofern die Anlagen dafür bei Dir vorhabden sind, mit gefördert.

Unbedingt Pausen einlegen, diese laden die Akkus wieder auf. Ein bis zwei Tage in der Woche Null-Training, ein Tag minimales Grundlagen-Training (minimale Belastung).


Kommentar von yoda987 ,

Ich habe zwar schon viel Bockmist über Krafttraining und Muskelfasern gelesen, aber das übertrifft echt alles. 1 Mal die Woche Krafttraining ist zu wenig dann lass es bleiben und mach halt ausdauer, wobei sich diese beiden Sportarten wunderbar ergänzen zum anderen bei eintöniger Belastung gerne mal dysbalancen auftreten können. Ich habe meine Kraftwerte durch 3 mal wöchentlichen Krafttraining (Alterierendes GK Training) um das 4 fache steigern können (ohne Doping) und diese Leistungen bringe ich bis heute noch auch wenn ich 2-3 Wochen pausiere also quatsch hier nicht rum wenn du keine Ahnung hast. Eigentlich reicht 1 mal die Woche Ausdauertraining. Wenn du wirklich massiv deine Ausdauer verbessern möchtest empfehle ich dir Periodisierung des Trainings, also du machst in der Kraftaufbau Phase (z.b. 6 Wochen) 3 mal Kraft und 1 mal Ausdauer und in der Ausdauer Phase dann halt 3-4 mal die Woche Ausdauertrainig mit unterschiedlicher Intensität und Dauer. Die Kraft geht, bei reichlicher und vernünftiger Ernährung, nicht so schnell weg wenn sie einmal aufgebaut ist sodass du in der Ausdauerphase ruhig ein Paar Wochen den Fokus aufs Laufen, Schwimmen etc. legen kannst. Allerdings würde ich mit so einem Trainig noch mindestens 2-3 Jahre warten weil du im Wachstum bist und so ein Training eher schadet. Eine Vorbereitungszeit von 2-3 Monaten für die Polizei sollte dan immer noch reichen also fang nicht zu früh an deinen Körper zu drillen.  

Kommentar von Hayns ,

Wenn Du mich mit "Bockmist" meinst, kann ich nicht ändern...^^

Meine Kernaussage, "Mit 16 darfst Du keinesfalls, bis zur absoluten Erschöpfung trainieren", bestätigst Du ja am Ende Deines Kommentars - immerhin ↑

Du scheinst ja "Kraft" als Dein Hauptziel zu haben, aber nicht der Fragesteller.

Daher rate ich immer noch den Schwerpunkt auf Ausdauer zu legen und Kraft lediglich 1-2 x die Woche - moderat. Mit all dem anderen was folgt, steigert man auch zusätzlich Kraft.

Das Wichtigste ist, eine ordentliche Grundlage zu erwirken.

Über meine Ausdauervorbereitung (Periodisierung), musst Du Dir keine Gedanken machen. Das habe ich sehr vielfältig und mit System über viele Jahre, sogar Jahrzehnte, erfolgreich gemacht.

Ich habe u. a. mehrfach Radmarathons in den Alpen absolviert. Dabei Touren wie die der Tour de Franc gefahren. Das sind Ausdauerevents von 200 - 300 km in den Alpen mit 3000 - 4000 hm.

Ich habe viele gesehen, die bereits nach der Hälfte der Strecke, erschöpft neben ihrem Rad lagen...

Am Ziel vom Rad steigen, zum Würstchenstand zu gehen und zur Wurst ein Bier zu trinken, war mein Hauptziel.

Für jegliche Art des Ausdauertrainings kann ich von meiner Erfahrung ableiten und empfehlen. Spezifische Ziele muss ein jeder selber setzen und ggf. das Trainung darauf zuschneiden.

Antwort
von morres1996, 22

Kann dir aus persönlicher Erfahrung sagen, dass wenn du beides gut trainieren willst, kannst du mir einmal die Woche gut auskommen, vorausgesetzt, du schaffst es dich bis zur absoluten Erschöpfung zu trainieren, bzw. laufen zu gehen.  Nimm strecken die dich fordern Berge hoch,Berge runter und Lauf die einmal die Woche so hast du Kondition sowie keinen Muskelschwund 😄

Antwort
von soerenk8, 27

Kommt darauf an. Wenn du stark Muskeln aufbauen willst, ist Ausdauer Training nicht so angebracht. Aber wenn du zur Polizei willst, brauchst du einen guten Mix. Hast schon mal was HIT gehört? Das ist richtig gut, Ausdauer und Muskeln aufbauen. Aber auch sehr anstrengend. 

Antwort
von ThePugser, 6

Kannst ja einmal Kraft weglassen und stattdessen noch mal Ausdauer machen

Antwort
von tanzella, 17

Kompliment, Du machst schon viel Sport! Aber wahrscheinlich wäre es für die Ausdauer gut, noch öfter zu trainieren, denn der Schulsport ist ja meist nicht so fordernd (zumindest ist er sehr gemischt und deckt viele verschiedene Bereiche ab). Ich drücke Dir die Daumen! :)

Antwort
von Perro1991, 26

Gutes Adoptiv-Training wäre zB schwimmen. Trainiert Kondition und die Muskeln. Veranschlage mal so gut 2 Stunden ;)

Kommentar von tanzella ,

harter, aber guter Vorschlag! :)

Kommentar von Perro1991 ,

Ja ich hab 2 mal die Woche 1 1/2 Std bis zur totalen Ermüdung meine Bahnen geschwommen um meine Diät zu unterstützen.

Machs mit nem Bekannten dann hast du dabei sogar noch Spaß und größeren Ergeiz ;)

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport & Training, 8

Das ist definitiv zu wenig, Ausdauer bedarf eines größeren regelmäßigeren Trainingsumfangs, der bei ca. 8 Wochenstunden liegt.

Günter

Antwort
von greendayXXL1, 25

Bei der Bupo wirst du öfters als einmal die Woche Laufen gehen. Also es wird sich schon lohnen, mehr in Ausdauer und Krafttraining zu investieren

Antwort
von FGO65, 24

Für eine Verbesserung der Ausdauer ist 1 x die Woche zu wenig.

2-3 mal wäre ok

Antwort
von Greta1402, 6

2-3 mal ist besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community