Frage von Mugilie, 75

Lohnt es sich 16GB RAM fürs zocken zu holen oder ist das irrelevant?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hulkschnitzl, 50

Naja es ist schon relevant. z.B werden beim neuem Spiel Star Wars Battlefront 16GB RAM empfohlen.
Es lohnt sich auch wenn du mehrere Sachen gleichzeitig machen willst. RAM gibt ja an welche Datenmenge gleichzeitig verarbeitet werden kann.

Expertenantwort
von Roderic, Community-Experte für Hardware, 17

Lohnt sich immer.

Insbesondere weil RAM grad billig zu haben ist.

Selbst wenn die Mehrzahl deiner Spiele von mehr als 8GB nicht profitieren. Windows tut es. Es verwaltet den RAM ziemlich intelligent und verwendet sämtlichen Speicher, der im Moment nicht gebraucht wird, als schnellen Schreib/Lese Cache für die Festplatten.

Antwort
von rosek, 27

aktuell reichen für gamer 8 GB und das wird auch noch mind. 1 jahr so bleiben. 99% der Spiele lasten aktuell rund 3-6 GB aus.

eigentlich ist nur star wars aktuell sehr hungrig ...


um zukunftssicher zu sein (und wenn das nötige kleingeld da ist) kann man aber schon in 16 gb investieren.


Antwort
von WosIsLos, 29

Fürs ZOCKEN nicht, fürs High End SPIELEN schon.

Antwort
von ListigerIvan, 24

naja... notwendig ist es (noch) nicht.
speicher ist allerdings sehr günstig...
kann man mitnehmen, wenn der rest des rechners passt.

Antwort
von Stupify, 33

Kommt drauf an wenn du das Geld über hast dann solltest du dir das zulegen lieber zu viel als zu wenig ich hab auch 16gb ran und aktuelle Spiele wie Battlefront wollen am liebsten 12gb verschlingen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten