Frage von ShadyxLadie, 36

Lohnt ein Zwischenstopp nach einem Jahr Work and Travel (Neuseeland) in Australien, oder sieht man da eh nix?

Hey. Einige Organisationen bieten an, dass man beim Rückflug noch Zwischenstopps macht (hab Nu Australien und Singapur ausgewählt) aber bringt mir das was, kann ich da auch noch n paar Tage verbringen, oder sind das wirklich nur Zwischenstopps wo ich am Flughafen bleiben muss?

(Hab das direkt bei work and travel auf der Seite gemacht)

Kann man das sonst auch irgendwie so machen, dass man nach dem Jahr in Neuseeland, nach Australien fliegt, da Zeit verbringt, dann Singapur, dann Dubai? Oder geht das vom Flug her nich? Durch n Organisation hat man ja schon den Rückflug in der Tasche, also muss ich auch gleich damit fliegen oder? :D

Antwort
von Hardware02, 28

Das kommt darauf an, mit welcher Fluglinie du fliegst. Emirates fliegt über Dubai, wenn du aber eine andere Fluglinie nimmst, dann fliegst du vielleicht über Singapur oder Bangkok. ... Es wird aber keinen Flug mit Zwischenlandung in Dubai UND in Singapur geben, d.h. du musst dich entscheiden. 

Den Flughafen darfst du jederzeit verlassen! Zwei Bedingungen: 1. du hast genug Zeit dafür, und 2. du darfst in das entsprechende Land einreisen. (Keine Ahnung, wie das bei Australien ist - ich war noch nicht dort und plane auch keine Reise dorthin, ist mir zu weit.)

Kommentar von ShadyxLadie ,

Also, letzt hab ich mal über AIFS geguckt, wie teuer das denn überhaupt is (also alles jetzt für das w&t) und da konnte man bei dem Rückflug zwischen verdammt vielen Zwischenstopps wählen, unter anderem wurde da Australien,Singapur und Dubai angeboten. also wirklich, genau die drei Orte konnte man zusammen wählen. nur jetzt über work&travel geht das halt nur mit Australien und Singapur, stört mich allerdings auch nich:D und ja, beides war bei Emirates :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community