Frage von Snoozedark, 44

Lohnsteuerklasse mit Lohnsteuererklärung ändern?

Hallo Leute, habe folgendes Problem. Mache derzeit die Lohnsteuererklärung für meine Mutter. Sie wurde 2015 mit Beendigung des 1. Abschnittes meiner Ausbildung in die Lohnsteuerklasse 1 gesetzt. Eigentlich müsste sie ja weiterhin in steuerklasse 2 bleiben. Kann ich die Steuerklasse 2 mit der Erklärung für 2015 ändern? Ich muss ja dann auch angeben das Sie Soli bezahlt hat und einen höheren Steuerbeitrag. Wie kann ich das zurück holen und angeben?

Lg

Antwort
von petrapetra64, 15

Bei der Steuererklärung gibt es keine Steuerklassen mehr. Erhältst du noch Kindergeld? Dann hätte ihr die 2 noch zugestanden. Machst du eine Ausbildungspause ohne Kindergeld bekommt sie die Steuerklasse 1.

Bei der Steuererklärung gibst du an was sie an Abgaben bezahlt hat und du füllst die Anlage Kind für dich aus. Dort gibst du dann an, wie viel Kindergeld du bezogen hast und wie lange du in Ausbildung warst mit Nachweisen.

Und genau für diese Zeit (Monate) wird das Finanzamt den Haushaltsfreibetrag gewähren für die Zeit ohne Ausbildung/Kindergeld dann eben nicht.

Hat dir also Kindergeld zugestanden, dann gebe einfach den Bezug an und lege die Nachweise vor. Gab es kein Kindergeld, aber du hattest ein Anrecht darauf, dann beantrage erst mal Kindergeld.

Kein Kindergeld, kein Haushaltsfreibetrag, keine Steuerklasse 2. Dann gibt es auch nichts zurück.

Antwort
von TorDerSchatten, 25

Nein, die Steuerklasse könnt ihr nur direkt im Finanzamt ändern lassen. Wenn du 18 bist, hat sie keinen Anspruch mehr auf Steuerklasse 2, oder wenn sie mit einem Partner zusammenlebt.

Das sollte abgeklärt und beim Finanzamt neu beantragt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community