Frage von AKP1996, 17

Lohnsteuerkarte oder freiberufliche arbeit als Student?

Ich bin Studentin und werde bald damit anfangen, hin und wieder bei einer Agentur als Bildredakteurin auszuhelfen. Weiß jemand ob es da sinnvoller wäre freiberuflich oder auf Lohnsteuerkarte zu arbeiten?

Antwort
von kevin1905, 5

Es gibt keine Lohnsteuerkarten.

Was sinnvoller ist hängt von der Ausgestaltung und dem Verdienst ab.

Antwort
von BobbyBackblech, 9

Wenn du keine Ahnung von der Selbstständigkeit hast, dann solltest du dich darüber erst informieren. Ansonsten kann so etwas schnell nach hinten los gehen.

Ansonsten wäre auf Lohnsteuerkarte sicherlich der leichtere Weg.

Für die freiberufliche Tätigkeit brauchst du einen Gewerbeschein, musst dann allerdings auch viele Dinge beachten wie Nebentätigkeit, ggf. Steuern, korrekte Rechnungen, EÜ, Finanzamt, ggf. Steuerberater, KK, PV usw.

Kommentar von kevin1905 ,

Für die freiberufliche Tätigkeit brauchst du einen Gewerbeschein

Für gewerbliche Tätigkeiten (§ 15 EStG) braucht man einen Gewerbeschein.

Die Aufnahme einer freiberuflichen Tätigkeit (§ 18 EStG) zeigt man dem Finanzamt einfach schriftlich an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community