Frage von Max2192, 17

Lohnsteuerausgleich (Student, Angestellter, Student)?

Hallo zusammen,

da ich von Steuern ehrlich gesagt nicht wirklich eine Ahnung habe, hoffe ich das Ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich war bis Juni letzten Jahres noch als Student eingeschrieben bis ich mein Studium abgebrochen habe. Danach habe ich 9 Monate (Juni bis Ende Februar diesen Jahres) in einer Firma gearbeitet (Bruttoverdienst ca. 1900€). Seit März bin ich jetzt wieder Student auf einer anderen Hochschule.

Jetzt ist meine Frage ob ich nun noch einen Lohnsteuerausgleich machen kann bzw. was ich dabei alles zu beachten hätte?!

Schon mal viel Dank im Vorraus!!

Max

Antwort
von wfwbinder, 10

Lohnt sich auf jeden Fall, weil Dir bei 1.900,- brutto Lohnsteuer abgezogen wurde, aber das Geld fast vollständig zurück kommen wird.

www.Elster.de

ganz einfach.

Antwort
von Schuby221, 7

Solltest Du machen, wenn Du Steuern bezahlt hast. Gibt eine Anleitung incl.  Formulare beim Bundesfinanzamt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community