Frage von Neymar1997, 99

Lohnsteuer bei Finanzamt abgeben und Geld bekommen?

Kann mir einer das mal erklären?

Antwort
von wilees, 55

Was bitte möchtest Du wissen?

Erzielst  Du durch Arbeit ein gewisses Einkommen wird automatisch Lohnsteuer abgeführt. Möglicherweise kannst Du im Rahmen einer Steuererklärung gewisse Lohnsteueranteile erstattet bekommen.

Antwort
von julianne333, 55

Wenn du deine Steuererklärung fürs vorjahr machst kannst du Geld vom Finanzamt zurückbekommen. Da gibt es Hilfsprogramme im Internet oder besser noch du gehst zu einem Steuerberater. 

Antwort
von LuckyStreik, 64

Ich bin nicht sicher, ob ich Deine Frage verstehe, aber ich versuch's mal:

Lohnsteuer abgeben heisst vielleicht "Deine Einkommenssteuererklärung beim Finanzamt abgeben".

Das macht meistens Sinn. Wenn Du arbeitest, wird von Deinem Lohn/Gehalt Lohnsteuer an das Finanzamt abgeführt. Diese Lohnsteuer hat den Charakter einer Steuer-Vorauszahlung. Mit der Einkommensteuererklärung listest Du Dein gesamtes Einkommen, sowie alle Werbungskosten, sowie alle Steuer-Vorauszahlungen in Form von Lohnsteuer oder Kapital-Ertragssteuer auf.

Das Finanzamt berechnet dann den jährlichen Steuerbetrag, den Du hättest zahlen müssen, und die Differenz zu Deinen Steuer-Vorrauszahlungen bekommst Du dann zurückerstattet, oder Du musst eine Differenz an das Finanzamt nachzahlen (je nach Ergebnis).

"und Geld bekommen" interpretier' ich jetzt mal so, dass Du nach der Abgabe Deiner jährlichen Einkommensstuererklärung eine Differenz zurückerstattet bekommen könntest.

Antwort
von mirolPirol, 51

Was möchtest du denn wissen? Wenn hier jemand deine Frage beantworten soll, dann mach dir doch bitte die Mühe, auch eine Frage zu formulieren!

Kommentar von wurzlsepp668 ,

sind doch 2 Fragezeichen im Sachverhalt drin ......

(aber Fragezeichen ergeben halt keine Frage ..... da ich hier auch keine vernünftige Fragestellung sehe ...)

Antwort
von Griesuh, 26

Das nennt sich Einkommenssteuererklärung.

Und wieso manche immer darauf kommen man bekommt was vom Finazamt bezahlt, verstehe ich nicht.

Ihr bekommt vom FA nur das zurück was zu viel an Steuern bezahlt wurde und sonst nichts.

Bei einer Steuererklärung hast du bestimmte Freibeträge und bestimmte
Möglichkeiten Sonderausgaben und Werbungskosten geltend zu machen.

Du bekommst davon jedoch nichts zurück, sondern diese Freibbeträge,
Werbungskosten und Sonderausgaben,  reduzieren dein zu versteuerndes
Einkommen und dadurch deine Steuerschuld.

Hast du nun zu viel EK-Steuer vorausbezahlt, wirst du dieses zuviel bezahlte zurück erstattet bekommen.

Mehr aber auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten