Lohnfortzahlung wegen Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Arbeitgeber bezahlt Dir die ersten zwei Wochen. Die beiden nächsten Wochen die Du krank warst bezahlt die Krankenkasse. Melde Dich umgehend dort.

Ab der fünften Woche muss der Arbeitgeber Entgeltfortzahlung leisten, da Du dann schon länger als vier Wochen in einem ununterbrochenen Arbeitsverhältnis gestanden bist.

http://www.lohn-info.de/lohnfortzahlung_im_krankheitsfall.html 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens musst du schon min. 4 Wochen gearbeitet haben,erst dann müsste der Arbeitgeber den Lohn bei durchgehender Krankheit bis zu 6 Wochen weiter zahlen,danach würdest du Krankengeld von deiner KK - bekommen !

So müsstest du gleich von deiner KK - Geld gezahlt bekommen,wenn ich mich nicht irre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomas94116
04.11.2016, 05:38

ja so wurde mir das jetzt auch erklärt

und anscheinend muss ich den ersten Schritt machen und mich bei meiner KK deswegen melden, und denen sagen wie meine Situation ist. Glaub nicht das die KK durch meine Krankenmeldung von selber weiß das sie mir Krankengeld zahlen müssten, sondern dadurch nur informiert worden sind, das ich für gewissen Zeiträume krank war, und die danach nichts weiteres machen. hmm

0

Moin.

Ja. die volle Lohnfortzahlung greift erst nach einer Betriebszugehörigkeit von vier Wochen - es sei denn, dass ein Arbeits- oder Tarifvertrag das anders und zu Deinen Gunsten regelt.

Trotzdem bist Du finanziell abgesichert. Bei Krankheit in der Anwartschaftszeit auf die volle Lohnfortzahlung, zahlt Dir Deine Krankenversicherung Krankengeld.

Studiere also mal Deinen Arbeitsvertrag und wende Dich dann ggf. an Deine Krankenversicherung. Die regeln dann alles weitere.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomas94116
04.11.2016, 04:03

Das heisst ich bekomme trotzdem Geld für den Zeitraum der ersten 4 Wochen, aber nicht vom Arbeitgeber sondern durch die Krankenversicherung? 

0
Kommentar von Mojoi
04.11.2016, 12:19

Zusammen mit Andrés weiteren Kommentaren für mich persönlich der heißeste Kandidat für die beste Antwort.

0

Bis zu 6 Wochen zahlt die Krankenkasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomas94116
04.11.2016, 03:56

Ja das weiß ich.. aber auch in meinem Fall? weil ich noch keine 4 Wochen in meinem Betrieb arbeite? 

0

Was möchtest Du wissen?