Frage von Snoopy1956, 28

Lohnfortzahlung im Krisen bzw. Kriegsfall?

Hallo! Mich würde es mal interessieren wie es mit der Lohnfortzahlung aussieht wenn es mal zu einem Krisen- oder Kriegsfall kommen sollte. Wie stehts dann überhaupt mit den Bnaken usw. Oder Renter...bekommen die dann noch ihre Rente ausgezahlt?

Antwort
von DinoSauriA1984, 10

Im Krieg kann alles und nichts passieren. Aber auch im Krieg müssen die Leute essen, was anzuziehen haben, wohnen.

Unternehmen stellen doch das Produzieren nicht ein. Die Produkte sollen verkauft werden, dazu muss es Kunden geben, die Geld haben.

Im Krieg läuft erst mal alles so "normal" weiter, wie möglich. Kinder gehen zur Schule, Erwachsene zur Arbeit.

Wenn aber z. B. mein Arbeitsplatz aufgrund kriegsbedingter Handlungen zerstört worden ist, dann wird mich die Firma vermutlich entlassen.

Antwort
von tinoausmuenchen, 14

Ich glaube nicht, dass da der Lohn weitergezahlt wird. Da ist doch alles zusammengebrochen ...

Antwort
von Hannes4589, 10

Vermutlich nicht. Wenn die Firma auch steht bzw. keine Aufträge hat wirds auch kein Geld geben.

Aber kommt ganz darauf an...

Antwort
von WosIsLos, 9

Krisenfall:

Wer kein Bargeld hat, ist am A****.

Kriegsfall:

Es gibt Bezugsscheine für Lebensmittel, ob man davon leben kann, hängt von der Versorgunggssituation ab.

Antwort
von Panzermarsch1, 14

Im Falle eines Krieges in Europa wird der Wert des Euros tief in den Keller fallen.

Sprich der ist dann nichts mehr wert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community