Frage von PhilAdam, 36

Lohnen sich CBAA's trotz Eiweißshakes?

Ich habe mich einmal informiert. Eiweiß sind verschiedene Aminosäuren und es sind die gleichen Aminosäuren in cbaa und proteinshakes, oder ? Warum sollte man dann beides zu sich nehmen?

Antwort
von DANIELXXL, 24

Eine zusätzliche Supplementation von BCAA's kann sinvoll sein. allerdings nur wenn du bereits auf einem sehr hohen Niveau den Sport betreibst und schon mehrere Jahre trainierst. Dann können die BCAA's eventuell ein/zwei Prozent mehr raus holen.
Alle anderen sollten die Finger davon lassen, Geldverschwendung.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Protein & Supplements, 1

Hallo! Gute Antwort von Rosek. Zu Eiweiß noch diese Antwort lesen : 

https://www.gutefrage.net/frage/wieviel-g-protein-braucht-man-nun-im-muskelaufba...

Laut dem American College of Sports Medicine (immerhin das renommierteste Sportinstitut der Welt!) und anderen seriösen Institutionen sind Supplements (Shakes ect.) für ganz normale Breitensportler absolut nutzlos und machen nur bei Profiathleten Sinn. Das nötige Protein für den Muskelaufbau bekommt man durch eine ausgewogene Ernährung mühelos! 

Alles Gute.

Antwort
von proteindrink, 24

Das ist allgemein sinnlos. Vor allem wenn du noch nicht dabei bist deine eigenen Grenzen zu sprengen. Vorerst wäre es Geldverschwendung.

Antwort
von rosek, 20

Bcaa können suplementiert werden , ist aber gerade als hobbysportler nicht unbedingt nötig.

Über eine gesunde und ausgewogene Ernährung kannst du alle Nährstoffe abdecken die du benötigst.

Leider denken viele, dass man unbedingt Creatin, BCAAs oder Trainingsbooster braucht um erfolg zu haben.

Die Ernährung macht einen sehr großen Teil deines Erfolgs aus. Wenn du deine Ernährung optimierst, optimierst du auch deinen Körper :)

Also lieber das geld an Supplements sparen und in Nahrung stecken.

Besser mal nen schönes Stück Rindfleisch essen, als nen Trainingsbooster nehmen. Dein Körper wird es dir danken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community