Frage von exitus96, 40

Lohn mit Steuern?

Hallo

Ich habe einen nebenjob und habe viele Überstunden statt 450€ komme ich auf 774€ ... Kann mir jemand helfen und sagen wie viel ich ungefähr am ende bekomme ? Also netto ....

LG

Antwort
von DerHans, 16

Sobald du mehr als 450 € verdienst, wird der GESAMTE Betrag sozialvericherungspflichtig. Das sind dann ca 20 % Arbeitnehmeranteil

Kommentar von exitus96 ,

Wie kann ich es ausrechnen wie viel ich mit abgezogenen steuern bekomme ? Wäre nett wenn du es mir ausrechnen könntest wenn du es kannst oder eine Formel schicken könntest :s LG

Kommentar von DerHans ,

Was verstehst du unter einer Formel. Wieso brauchst du eine Formel, um einen Abzug von 20 % auszurechen?

Du rechnest einfach deinen Lohn * 0,8

 2 mal im Jahr darfst du aber auch mehr verdienen. Wenn isgesamt 5.400 € nicht überschritten werden


Antwort
von nelly37, 23

Kommst du sonst immer auf 450 Euro oder hast du auch mal weniger? Wenn du auch mal weniger verdienst bitte darum, dass dein Arbeitgeber ein Arbeitszeitkonto anlegt

Kommentar von exitus96 ,

komme immer auf 450 aber da die in den Ferien Arbeiter gebraucht haben hat er mich viel arbeiten lassen weil sehr viele Urlaub hatten und er meine ich komme auf plus raus heißt mehr als 450 € aber ich möchte wissen wie viel ich denn jetzt bekomme weil er hat es mir nicht gesagt

Kommentar von nelly37 ,

Also, ich nehme an du hast Steuerklasse 1? Musst dann Lohnsteuer und Sozialversicherung zahlen, viel mehr wirst du nicht rausbekommen. Hast du noch eine Hauptbeschäftigung oder nur den minijob? 

Kommentar von nelly37 ,

Also, wenn du nur den Aushilfslohn bekommst, dann wirst du keine Lohnsteuer zahlen und nur Sozialversicherung, kommst dann auf ca.  615 Euro netto. Bei Steuerklasse 1

Kommentar von kevin1905 ,

Bei 774,- € Brutto gibt es keine Steuern in Klasse I.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten