Frage von chefnixgut, 42

Lohn gekürzt wegen schlechter Leistung?

Hallo ihr Lieben,

ich bin 58 Jahre Alt und Arbeite in einem Frostfortier Anlage - ich würde letzte Woche hoch gerufen und mir wurde gesagt, dass meine Kollegen in der selben Abteilung 100% Leistung erbringen und ich nur 85% an Arbeit. Dementsprechung haben die mir jetzt mein Lohn gekürzt und die folgenden 3 Monate auch wenn die Leistung bis April nicht besser wird. Ich bin 50% behindert. Ich weiss nicht was ich machen soll. Ich Arbeite in dem Unternehmen seit 35 Jahren. Wie soll ich hier vorangehen bitte um Hilfe.

Antwort
von ollikanns, 38

Wenn du nicht Akkord oder auf Stücklohn arbeitest, ist das unzulässig. Wende dich an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Antwort
von Wonnepoppen, 38

bist du in einer Gewerkschaft, oder gibt es einen Betriebsrat?

dahin könntest du dich wenden?

Antwort
von Kreidler51, 41

Ich würde micht an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht wenden denn dass kann nicht zulässig sein. Du hast doch einen Arbeitsvertag da müsste doch drin stehen was du an Lohn bekommst (Std, Woch. o. Monat).Dann die nächste Frage musst du mit 50% Behinderung eigendlich 100% arbeiten.

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeitsrecht, 27

Hier findest du einen Artikel zu dem Thema Schlechtleistung:

http://www.ra-schmedes.de/files/downloads/10%20Tipps%20Arbeitsrecht/Lohnkuerzung...

Antwort
von skydog1311, 32

...einen auf Arbeitsrecht spezialisierten Anwalt aufsuchen!

Antwort
von politikneu, 35

aufschreiben welche arbeiten du verrichtest und an die gewerkschaft wenden, du kannst sogar nachzahlungen gerichtlich einklagen für arbeiten die du erledigt hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community