Frage von mzet33, 119

Logitech G430 oder Sades SA-901 Headset?

Hallo, Ich suche ein Surroundsound Gaming Headset mit Mikro unter 100€. Hab das Logitech G430 und das Sades SA-901 gefunden, kann mich aber nicht entscheiden. Welches hat den besseren Sound, bzw Surroundsound? (ich weis das es sich um ein Stereo Surroundsound handelt)

Oder habt ihr noch Vorschläge? (Es sollte kein Bassarmes Headset sein)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pikar13, Community-Experte für Gaming & Headset, 77

Saded ist Müll. Typische Gaming-Bling-Bling Marke. Mitgelieferte Kopfhörer vom Handy werden in etwa der selben Liga spielen...

Das G430 ist auch keine Empfehlung meinerseits wert. Wird oft empfohlen, da es aufgrund des Preises viele (ahnungslose) Leute besitzen, die es in den Himmel loben (..). Dass es nur ein G230 mit Dolby Headphone ist, wird meist vergessen. Und das ist schon verglichen mit anderen Stereo Headsets nicht gerade durchschnitt..

10-15€ mehr für ein Kingston HyperX Cloud übrig? Damit hättest Du das Beste Gesamtpaket bis rund 130-150€, was Klang, Austattung und Qualität angeht. Besser wird es nur mit Kombinationen aus KH+Mikrofon für grob übern Daumen mind. 120€ oder einem MMX300 /ATH ADG-1. Sicherlich gibt es noch das eine oder andere bessere Headset.. aber mir ist keines bekannt :P



Kommentar von mzet33 ,

Danke für deine Antwort. :)

Hab mir das HyperX Cloud II angeschaut mit 7.1 Plug&Play Treiber. Würde nur gerne wissen ob man bei diesem auch viel und satten Bass hat? (G430 habe ich jetzt getestet, ist nicht schlecht, Treiber schpacken halt bissl rum, der Bass gefällt mir da sehr gut)

Kommentar von Pikar13 ,

Das HyperX Cloud II würde ich nicht nehmen. Warum? Weil das Cloud I flexibler einzusetzen ist und 20€ weniger kostet. Mit einer Xonar U3 oder Xonar DGX wäre man 10€ teurer dabei, hätte allerdings besseren Klang, eine bessere Software + bessere Surroundsimulation und mehr Anschlussmöglichkeiten. 

Und ja, das HyperX Cloud 1/2 hat "viel und satten Bass". Mit dem Equalizer einer Xonar Karte kannst Du selber auch noch ein wenig rumspielen. 

Kommentar von mzet33 ,

Das Xonar U3 sieht ja mal echt interessant aus!

Ist da eine Software dabei mit der ich Surroundsound etc. einstellen kann? (Win10 kompatibel?)

Kommentar von Pikar13 ,

Sonst hätte ich sie wohl nicht erwähnt, oder? ;-) 

Kommentar von mzet33 ,

Da ist was dran^^

Aber ist beim Cloud 2 die soundkarte wirklich so viel schlechter als die Xonar U3? (punkto Lautstärke, Bass, Klang & Surroundsound)

Kommentar von mzet33 ,

-> Kann ich statt eine Soundkarte zu kaufen auch die Razer Surroundsound Software nutzen? Oder ist die nicht vergleichbar? (Beim Cloud 1)

Kommentar von Pikar13 ,




Aber ist beim Cloud 2 die soundkarte wirklich so viel schlechter als die Xonar U3? (punkto Lautstärke, Bass, Klang & Surroundsound)

Viel schlechter ist sie nicht, aber der ein oder Andere wird schon Unterschiede hören können. 




-> Kann ich statt eine Soundkarte zu kaufen auch die Razer Surroundsound Software nutzen? Oder ist die nicht vergleichbar? (Beim Cloud 1)

Ja, kannst Du auch tun. Vergleichbar?.. einige finden DH besser, Andere Razer Surround. Ich nutze manchmal Razer Surround Pro, ansonsten Stereo (mein Kopfhörer ist allerdings auch nicht an der Asus Soundkarte angeschlossen)

Antwort
von krzzr, 91

ich würde es einfach testen, wenn du es nicht online bestellst..
versuch macht kluch..^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten