Loewe connect 40 dr Probleme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Oselomirnix,

so bringt das Fernsehen natürlich gar keinen Spaß. Verrätst du uns ein wenig mehr zur der genutzten Hardware? Welchen Media Receiver nutzt du genau? Und welcher Router ist im Einsatz?

Hast du die Möglichkeit, den Media Receiver direkt mit dem Router zu verbinden? Das wäre klasse, denn das würde die Fehleranalyse schon eingrenzen.

Vielleicht noch einige Worte zur Powerline: Die tatsächliche Reichweite der Powerline variiert und ist von der Beschaffenheit des 230V-Hausnetzes und eventuell vorhandenen Störquellen wie z.B. Mikrowelle abhängig. Bestimmte Elektrogeräte wie z.B. Dimmer, Mikrowellen, Staubsauger, Kühlschränke, Leuchtstoffröhren oder Energiesparlampen erzeugen selbst hochfrequente Signale und können zu Störungen der Datenübertragung über Powerline führen. Prüfe am besten, ob ein solches Gerät in Betrieb ist, wenn die Störung auftritt.

So, das waren schon eine Menge Infos. Ich bin auf ein Feedback gespannt.

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oselomirnix
23.05.2016, 17:56

Media Reciever habe ich schon direkt verbunden, hat nicht funktioniert. Der Router ist der Speedport 724 Typ C. Der Reciever ist 303 Typ A

0