Lösungsweg Logiktest, kniffliges Kinder-Rätsel aus Singapur?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne weder das Rätzel noch die Lösung.
Deine Begründung fängt falsch an:
Albert weiß nicht, das Bernhard es nicht weiß weil Bernhard nichts sagt, sondern nur aufgrund des Monats.

Du musst das so sehen:
1. Albert wird gefragt:
Albert sagt: Bernhard weiß es nicht.

Wäre der Monat Mai oder Juni, könnte Bernhard die 18 oder 19 haben und dann wüsste Bernhard die Lösung.

Also hatte Albert den Monat Juli oder August.

2. Bernhard wird gefragt.
Bernhard weiß nun das es Juli oder August sein muss und weiß damit die Antwort.
Ergo muss es 15. 16 oder 17. sein, da der 14. in beiden Monaten vorkommt

3. Albert wird gefragt:
Albert weiß nun auch die Antwort,
Also muss es der 16. Juli sein.

Du gehst davon aus, das Albert erst Bernhard Zeit gegeben hat zu antworten und desswegen wusste dass Bernhard es nicht weiß.
Das ist aber nicht so, Albert weiß es Aufgrund seines Monats.

Wenn meine Lösung mit dem Video übereinstimmt, kannst du dir sehr Sicher sein, dass wir Recht haben :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von micmen
09.03.2016, 19:07

ok, ok - jetzt endlich "verstehe" ich die Argumentation des Lösungswegs, daß auch der Mai rausflöge...

danke

Kann dann auch sein, daß Du die gleiche Lösung bekommen hast, wie in dem Lösungsweg, die hatte mich nie interessiert...

Aber 100% logisch ist das beides nicht ;-) denn was ich geschrieben habe, stimmt: Auch der Mai ist möglich, andernfalls hätte B. sofort das korrekte Datum genannt, ohne auch nur einen Moment nachdenken zu müssen. Also wenn Albert halbwegs logisch denken kann, dann weiß er auch im Fall Mai, daß B. die Lösung nicht kennen kann.

Also wenn A. schlau ist, stimmt die Lösung nicht... :-(

Ich hatte an das alte Tarnkappen-Rätsel gedacht, da sind beide ratenden Figuren sehr intelligent, und nur deshalb ist das Rätsel dann auch lösbar...

0

Was möchtest Du wissen?