Frage von niafragt, 50

Lösungsvorschlag für Transformator Aufgabe?

Die Aufgabe lauette:

Eine Spule mit 600 Windungen sitzt auf einem U-Kern mit Joch.

Die Spule wird nun vom elektrischen Netz getrennt. An das Experimentierkabel wird eine Wechselspannung von 2,5 V angelegt. Welche Spannung tritt nun an den Enden der Spule auf?

2.Aufgabe: Welche Spannung U2 entsteht entsteht bei einem Hochspannungstrafo (n1 = 500, n2 = 2300), wenn man ihn an das Stromnetz anschliesst?

Bei einem Hochstromtrafo hat die Primärspule n1= 600, die Sekundärspule n2 = 6 Windungen. Welche Stromstärke fliesst auf der Sekundärseite, wenn primärseitig ein Strom der Stärke I1 = 1,2 A fliesst?

Antwort
von Bellefraise, 28

bei Aufgabe 1 scheint mir etwas zu fehlen.... da sehe ich so keine Lösungsmöglichkeit.... wo speist das Ex-Kabel ein?

2

a

die Trafo-gleichung U1/U2 = N1/N2 nehme und für U1 = 230V annehmen

b

hier nehmen wir die Gleichung I2/I1 = N1/N2 ( Die Ströme verhalten sich umgekehrt wie die Windungszahlen)

Nach I2 umstellen und du hast es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community