Frage von MasterQuintus, 70

Könnt ihr mir bei der Lösung einer Physikaufgabe helfen?

Hi ich habe ein Problem ich komme hier einfach nicht weiter könnt ihr mir bitte helfen :) ? Aufgabe: Bei einer hydraulischen Hebebühne beträgt der Betriebsdruck in den Kolben und Leitungen der Anlage 40 bar. Der Durchmesser der beiden Arbeitskolben beträgt jeweils 9 cm. Fahrzeuge bis zu welcher Masse können mit dieser Anlage hochgehoben werden? Man muss sagen was p und d ist und m ausrechnen Später soll man die Fläche der Arbeitskolben sagen sowie die Kraft der beiden Kolben

Antwort
von syncopcgda, 31

Kraft = Druck mal Kolbenfläche, also 40 bar mal 63,6 cm^2.(aus Durchmesser 9 cm) Da es 2 Zylinder sind, Ergebnis mit 2 multiplizieren.

Kommentar von MasterQuintus ,

Wie kommst du auf  63,6

Kommentar von syncopcgda ,

Kolbenfläche = D^2*Pi/4 oder D^2*0,785. Oder habe ich mich verrechnet?

Antwort
von GrobGeschaetzt, 36

40 bar entspricht der Gewichtskraft von 40kg pro Quadratzentimeter. Du weißt wie groß die Kolben sind, dann kannst du auch die Kraft berechnen, die auf sie ausgeübt werden kann.

Kommentar von MasterQuintus ,

Ich bin eine große Niete in Physik deshalb frage ich  ja hier nach dem rechen weg 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten