Lösung: f(x)=x^2+4x?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke, es ist die Nullstelle gesucht:
0=x^2+4x
X ausklammern:
X(x+4)=0
Erfüllt, wenn entweder x oder x+4 Null ist, also erste Nullstelle:
X=0
Zweite Nullstelle:
X+4=0
X=-4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn da ausrechnen? Das, was du da geschrieben hast, ist ein Term, keine Gleichung. So etwas kann man nicht ausrechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FurzerHochZehn
29.02.2016, 17:13

f(x)=x^2+4x und da soll der Scheitelpunkt raus kommen

0

das kann man nicht rechnen, da gibt es keine Lösung.....

Das ist ein einfacher Term. Eine Lösung kann nur eine Gleichung haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht miteinander addieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

..... 42?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dachte die richtige Antwort lautet immer " Schokolade" ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bis jetzt ist es ja auch noch keine Aufgabe :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?