Frage von sebastianmias1, 50

Lösung dieser Streckbriefaufgabe Wie geht das?

Bestimme die ganzrat. Fkt. 4. Grades, die den Wendepunkt (0I0) mit der X-Achse als Wendetangente und den Tiefpunkt T (-1I-2) hat. Ich habe bis jetzt rausgelesen: f(0)=0 (wegen Wendepunkt) f(-1)=-2 (wegen Tiefpunkt) f '' (0) = 0 (wegen WENDEpunkt) f ' (-1) = 0 (wegen TIEFpunkt) Das "X-Achse als Wendetangente" scheint hier eine Rolle zu spielen, nur weiß ich nicht wie ich es in f(x)=.... ausdrücken soll. Vielleicht f ' (0) = 1 da die X-Achse die Steigung 1 hat ? Bitte um Hilfe !!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Mathe, 16

Und?
Hast du's herausgefunden?
Für einen Sattelpunkt ist f '(x) = 0 und f ''(x) = 0.
a = 6
b = 8
c = d = e = 0

http://www.wolframalpha.com/input/?i=6x%5E4%2B8x%C2%B3

Noch etwas unklar?

Kommentar von sebastianmias1 ,

Vielen Dank für die ausführliche Hilfe !! 

Sonst ist alles klar ! Danke !


Antwort
von FelixFoxx, 14

f(x)=ax^4+bx³+cx²+dx+e

f(0)=0

f'(0)=0 Tangente in W(0|0) ist waagerecht

f''(0)=0 Wendepunkt

f(-1)=-2

f'(-1)=0

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 31

Die x-Achse hat die Steigung Null!

Kommentar von sebastianmias1 ,

Oh danke also f ' (0) = 0 ?

Kannst du mir sagen, ob sonst alles richtig ist ?

Wäre sehr nett

Kommentar von Rhenane ,

Sonst hast Du alles perfekt erkannt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten