Frage von sommerfrage, 27

Lösen Simvabeta Muskelschmerzen aus?

Ich nehme seit ca. 15 Jahren, Simvabta/Simvastatin/neu Simva Basic, wegen zu hohem Cholesterin und seit ca. 5 Jahren, habe ich durch leicht schwerere Arbeit, starke wandernde Muskelschmerzen, ähnlich einer Vybromialgi. Keiner kann richtig helfen. Habe vorhin im TV gerade nebenbei gehört, dass Simvastatin Schmerzen verursachen kann. Habe ich mich verhört, oder stimmt das?

Ach so, nehme 1/2 x 40 mg am Abend!

Wie kann das bestimmt werden, ob das von den Medis kommt? Nur durch absetzen? Und wenn ja, wie lange muss ich mindestens eine Simva - Pause einlegen?

Gibt es eine Alternative dazu?

Danke bis zum Abend, sommerfrage! ::-)

Antwort
von teafferman, 10

Ernährungsumstellung, um auf Deine letzte Frage sehr kurz zu antworten. 

Ich habe es getestet im Selbstversuch: 

In der Regel esse ich vielleicht ein Mal im Monat tierische Produkte. Ansonsten ernähre ich mich vegetarisch. Lecker, so ist es mal überhaupt nicht. Und abwechslungsreich. Und ohne irgendwelche Zusatzgeschichten. 

Letzteres logisch, da ich mit dem Pfund Fleisch oder Fisch im Monat gut zurecht komme. 

Löst tatsächlich auf Dauer alle Deine Sachen. 

Nö. Die Packungsbeilage lese ich jetzt nicht für Dich online durch. Du hast sie ja eh zuhause. 

Nein. Die wandernden Muskelschmerzen hast Du nicht wegen der Arbeit, sondern wegen falscher Ernährung. Es sei denn, Du bringst mir den Gegenbeweis anhand von Laborergebnissen. Verbunden mit längerem Ernährungs-Tagebuch. Dann aber stellst Du Wissenschaft auf den Kopf. Die hat dann daran bestimmt großes Interesse. 

Dein Wahlweg: 

Krankenkasse kontaktieren für entsprechende Kurse. Kosten in der Regel nur die benötigten Lebensmittel. 

Kommentar von sommerfrage ,

Danke, schicke Kompli!  ::-)

Kommentar von sommerfrage ,

Ach so, kennst Du die Zucchinischiffchen? Ausgehöhlte Zucchinihälften mit einem Gemisch aus scharfen Breakfest mit bissl. Sahne oder normaler selbst gewürzter Frischkäse oder veganer Zeugs füllen und ab in die Röhre. Mag es wenn er noch bissl fest ist der Zucchini. Ansonsten erst bissl Wasser in die Hälften und kurz in die Röhre. Wasser weg und füllen. Kann man wie man es liebt, mit oder ohne Schale machen!  

Oder 

Kürbisgemüse

Zutaten für 1 Person: 250 g geraspelter Kürbis, 8 g Fett, 12 g Mehl, Salz, Zucker, 0,01 (1/20) l Essig (bei süßer Sahne
– Zirone),0,04 (1/25) l saure (viel-50 ml süße) Sahne,Dill, bei saurer Sahne kann Brühe, braune Zwiebel und Paprika dazu.

Zubereitung: Kürbis salzen und ziehen lassen. Ausdrücken mit Essig (Zitrone) besprengen. Eine helle Mehlschwitze mit Dill bereiten und Kürbis dazu geben kurze Zeit bräunen. Nun Brühe dazu aufkochen lassen. Saure Sahne oder süße Sahne und Zucker dazu.

Brauche nix weiter dazu!  ::-)

Antwort
von Silo123, 10

Ja, es kann davon kommen. Ob es davon kommt, läßt sich aber schwer feststellen. Manchmal verschwinden die Symptome nach dem Absetzen, aber nicht immer.

Genaueres kann ich Dir leider auch nicht sagen.

Kommentar von sommerfrage ,

Ach so? Bin gerade dabei 4 Wochen Pause ein zu legen (mit OK der H.-ärztin) und zu schauen ob sich da was tut! Kann also sein, dass die 4 Wochen kein Ergebnis bringen?  Und nun? Werde es ja sehen, wie es wird! 

Danke! ::-)

Kommentar von Silo123 ,

Ehrlich,,ich weiß es nicht. Ich habe mich mal mit dem Thema beschäftigt. Es gab kaum genauere Angaben- außer, daß sich die Symtome nicht immer zurückbilden und Fibromyalgiesamptome können ja auch davon unabhängig entstehen. Es ist ein Bereich, wo es nicht genügend Untersuchungen gibt .

.

Ich habe nachgeforscht, weil ich Fbromyalgiesymptome habe und noch schlimmer: eine ziemliche Muskelschwäche, Aber bei mir gingen die Symptome schon VORHER los (bevor ich die Medis nahm).- bei Mir läßt sich der Zusammenhang nicht feststellen.

Schauer echt, wie es bei Dir wird und lasse an dem Ergebnis auch andere teilhaben. Die Forschung da steckt echt in den Kinderschuhen. Bei DEM Umsatz mit Statinen existiert kaum Interesse, das näher zu untersuchen.

Antwort
von McSaege, 15

Nebenwirkungen werden im Beipackzettel erläutert.

Kommentar von sommerfrage ,

Hatte gehofft, ist Jemand dabei,  bei dem die Schmerzen, weg gegangen sind, nach dem weg lassen der Medis!  ::-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community