Lösen sich die Fäden der Orchidopexie irg. wann auf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die dafür erforderliche mechanische Belastung des verwendeten chirurgischen Nahtmaterials dürfte innerhalb eines Testikels wohl kaum auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?