Frage von computer2804, 29

Löse die klammer auf und fasse, wenn möglich, zusammen! Kann mir das jemand erklären...Beispiel: (a + b) x (a + c)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnnnaNymous, 27

(a + b) * (a + c)= a² + ac + ab + bc

Jedes Element der ersten Klammer muss mit jedem Element der zweiten Klammer malgenommen werden.

Antwort
von NhkLovePk21, 29

Welche Klasse bist du? Ich würde a x (b+c) rechnen...

Kommentar von computer2804 ,

Ich bin Klasse 8, aber meine Lehrerin erklärt es mir nicht



Kommentar von NhkLovePk21 ,

Das sind biometrische Formeln oder wie die Dinger heißen, oder?

Kommentar von AnnnaNymous ,

Also, die Dinger heißen binomische Formeln und Deine Aufgabe ist keine von denen. Hast Du die Aufgabe richtig aufgeschrieben?

Kommentar von UlrichNagel ,

Nicht bio- aber bimetrische F. würde mir begrifflich für 2 ungleiche Binome gut gefallen! Obwohl die binomischen braucht man auch nicht, wenn man die Potenz als Produkt schreibt!

Kommentar von NhkLovePk21 ,

So wie AnnaNymous geschrieben hat :)

Antwort
von somichso, 12

Folgendes: Du hast:

(a1 +b) (a2 + c)=

Zu erst rechnest du 1.  a1 x a2

                                  2. a1 x c

                                  3. b x a2

                                   4. b x c

somit wurden also alle Variablen der verschiedenen Klammern miteinander multipliziert. Dadurch, dass es in beiden Klammern + sind, kannst du diese "Teilresultate" mit +'s "zusammensetzen". ( genau dann wenn a2=a1=a)

(a+b)(a+c)= aa +ab + bc + ac = a^2+ab+ac+bc = a(a+b+c) + bc

Antwort
von FabelLuna, 18

(a+b)*(a+c)
a² +ac+ba+bc

Kommentar von FabelLuna ,

oder war das ein x=mal😨

Kommentar von computer2804 ,

ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten