Frage von andjica, 35

Lockenproblem: Haare über Nacht zu einem Zopf binden?

Hallo,

ich habe sehr starke Locken, nur habe ich das Problem dass wenn ich sie waschen & dann ins Bett gehe (egal ob nass oder trocken), die Haare am Morgen im verfilzt sind & fast gar keine Locken mehr zu sehen sind. Außerdem verschwinden meine Locken immer dann wenn ich einen Zopf mache - dann haben sie immer einen Knick & ich hab auch keine Locken mehr, erst wenn ich sie wieder wasche sind sie wieder da. Ich will das jetzt mit diesen verfilzten Haaren am Morgen änder & hab gelesen dass man sich über Nacht einen Zopf Flechten soll & dann sind sie angeblich am Morgen danach wunderschön. Aber kann das mit meinen Haaren gehen? Ich habe Angst dass dann wieder nur Wellen entstehen & nicht die gewünschten starken & kleinen Locken die ich von Natur aus habe.

Vielen Dank im Vorhinein!

Antwort
von Queenoftime, 22

Ich habe auch relativ starke Locken und flächte sie oft zu nur einem Zopf. Dann bleiben sie eig. auch lockig, wie von Natur aus. Wenn die noch bisschen nass sind, also du sie über Nacht trocknen lässt, dann wird es besser. 

Oder vlt klappt es bei dir mit einem Dutt? Oder einen französischen Zopf. 

Die drei dinge mach ich eig. wenn überhaupt. 

Aber offen lasse ich sie nicht trocknen, da bilden sich meine locken nicht schön. 

Kannst ja mal probieren :)

Antwort
von hallowgd, 16

Flechten über Nacht ist denke ich ganz gut :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten